- Bildquelle: Instagram/mileycyrus, Instagram/ladygaga © Instagram/mileycyrus, Instagram/ladygaga

Es war ein großer Tag für die Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben in den USA: Ab sofort ist die Homo-Ehe im ganzen Land legal. Miley Cyrus (22), die sich seit Jahren für die Rechte von Homosexuellen einsetzt, freut das natürlich sehr. Auf Instagram schreibt sie: "Was für ein verdammt großartiger Tag! Danke Amerika, dass du meine Chance, die große Liebe für immer zu finden, nicht um 50% gekürzt hast." Erst kürzlich hatte sich Miley Cyrus öffentlich geoutet und soll derzeit eine Liebelei mit "Victoria's Secret"-Model Stella Maxwell (24) haben.

Auch andere Stars wie Katy Perry (30) sind völlig aus dem Häuschen über die legalisierte Homo-Ehe. Auf Twitter schreibt Katy: "Heute bin ich wirklich ermutigt, Amerikanerin zu sein. Liebe sollte unabhängig von Labels und Intoleranz sein. Liebe gewinnt. Gleichberechtigung für alle." Neben Miley Cyrus und Kary Perry wohl die größte Verfechterin von Schwulenrechten unter den Stars: Lady Gaga (29). Auch sie meldete sich nach der historischen Entscheidung zu Wort: "Ich habe die Welt bereist und junge und ältere Generationen zusammenkommen und kämpfen sehen. Ich fühle mich privilegiert, Zeugin davon geworden zu sein, wie die LGBT-Community und ihre Unterstützer das öffentliche Bewusstsein verändert haben."

Über den Hashtag "Liebe gewinnt" zeigen auch viele weitere Stars wie Justin Timberlake (34) oder Julianne Moore (54) ihre Unterstützung der gleichgeschlechtlichen Ehe. Und auch in Europa freut man sich: "One Direction"-Schnuckel Harry Styles (21) teilt auf Twitter: "Was für ein großer Tag für Amerika ... Freue mich über die Neuigkeiten. All die Liebe."

Ebenfalls freudig feiert "How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris (42), der seit dem vergangenen Jahr mit seinem Mann David Burtka (40) verheiratet ist, die Legalisierung der Homo-Ehe für alle auf Twitter und Co. – genauso wie Serienkollegin Alyson Hannigan (41), "Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling (49) und "Mockingjay"-Darstellerin Elizabeth Banks (41).