- Bildquelle: WENN.com/FayesVision_dpa © WENN.com/FayesVision_dpa

Seit das Liebes-Comeback von Miley Cyrus (23) und Liam Hemsworth (26) offiziell ist, überschlagen sich die Meldungen über die angeblich kurz bevorstehende Hochzeit des Traumpaares. Bestätigt ist es zwar nicht, dass Liam und Miley beim zweiten Versuch in den Hafen der Ehe einlaufen wollen, doch seit Tagen verdichten sich die Hinweise, dass sich die Turteltauben tatsächlich noch in diesem Sommer in Liams Heimat trauen wollen. Nun wusste eine weitere Quelle von "Hollywood Life" von einer Sommerhochzeit in Down Under zu berichten. Und demnach könnte Chris Hemsworth (32) stark in die Planung der Feier eingebunden werden.

"Miley und Liam erwägen, ihre Hochzeit im prachtvollen Haus des großen Bruders Chris im australischen Byron Bay zu feiern. Miley und Liam haben jede Menge Zeit Down Under verbracht und ihre Hochzeit geplant und Bruder Chris hat sein großes Heim für sie geöffnet", wird der Informant zitiert. Überraschend käme es auf alle Fälle nicht, sollten Miley Crus und Liam Hemsworth auf dem Anwesen von Chris Hemsworth Hochzeit feiern. Denn nicht nur, dass sich Liam gut mit seinem Bruder versteht, auch Miley soll eng mit Elsa Pataky (39) befreundet sein, der Schwägerin ihres Gatten in spe. Und deshalb scheint die Hochzeit in Byron Bay so gut wie beschlossen.

"Sie lieben die Idee, eine große Party in Chris' Haus zu haben. Alles an dem Haus am Strand ist schön und es ist abgelegen, genauso wie Liam es mag", berichtet der Vielwisser weiter. Bleibt also nur noch die Frage, wann Miley Cyrus und Liam Hemsworth Ja sagen.