- Bildquelle: Instagram/mileycyrus © Instagram/mileycyrus

Per Instagram verkündete Miley Cyrus (22), dass sie den Host bei den "MTV Video Music Awards 2015" geben wird. Mithilfe zweier zusammengeschnittener Fotos teilte sie die Neuigkeit mit ihren Anhängern. Links ist sie in einem Alien-Kostüm inklusive Maske zu sehen und trägt ein Schild um den Hals, auf dem steht: "MTV lässt mich nicht performen." Auf dem zweiten Bild wird dann deutlich, dass sich Miley hinter der Maske versteckt. Sie streckt ihre Zunge raus und auf ihrem neuen Schild steht: "Deswegen hoste ich die diesjährigen VMAs."

Klare Ansage von Miley Cyrus – wenn sie schon nicht auftreten darf, reißt sie einfach den Posten als Host an sich. Auch als Moderatorin der "MTV Video Music Awards 2015" wird die Skandal-Sängerin sicher einen Weg finden, im Gedächtnis zu bleiben. Noch immer in guter Erinnerung dürfte ihre Performance bei der Preisverleihung vor zwei Jahren sein: Damals provozierte sie mit einem lasziven Auftritt gemeinsam mit "Blurred Lines"-Sänger Robin Thicke (38) und sorgte mit ihren Posen und Bewegungen für einen weltweiten Skandal. Spätestens seit dieser Performance war klar, dass die brave Miley Cyrus ein für alle Mal Geschichte ist.

Im vergangenen Jahr performte Miley dann nicht erneut – trotzdem konnte sie wieder für Aufsehen sorgen. Sie gewann mit "Wrecking Ball" den Preis für das Video des Jahres und schickte einen Jugendlichen auf die Bühne, der von seinem Leben als Obdachloser berichtete und die Zuschauer für junge Obdachlose sensibilisieren wollte.

Was Miley Cyrus für die "MTV Video Music Awards 2015" geplant hat, verrät sie lieber noch nicht. Dass sie etwas ganz Besonderes aus der Show machen wird, steht aber außer Frage. Auf den einen oder anderen Skandal können sich die Zuschauer am 30. August also mit Sicherheit freuen.