- Bildquelle: Instagram/mileycyrus © Instagram/mileycyrus

Miley Cyrus (23) und der Traum von der großen Hochzeit mit ihrem Liebsten Liam Hemsworth (26) – ein Thema, das schon seit Monaten im Netz heiß diskutiert wird. So langsam scheint der Punkt erreicht, an dem das Unvermeidliche kurz bevorsteht - oder haben sich beide etwa schon heimlich getraut? Gut möglich, wenn man sich das Bild anschaut, das die Sängerin gerade auf Instagram mit der Welt geteilt hat. Auf dem Bild blickt Miley in die Kamera und lächelt für eins ihrer üblichen Selfies. Erst ein genauer Blick in den Spiegel, der hinter der Künstlerin hängt, enthüllt den Clou.

Das weiße Oberteil, das Miley Cyrus trägt, ist auf der Rückseite mit den Buchstaben beflockt, die nun schon seit Längerem Mileys ganz großes und persönliches Glück bedeuten: Liam Hemsworth. Auch wenn manch eine Fußballverrückter lieber Lukas Podolski (31) oder Mesut Özil (27) auf dem Jersey gelesen hätte: eine Riesen-Nachricht für alle, die gemeinsam mit dem Traumpaar auf den ganz großen Moment namens Hochzeit hinfiebern. Ja, alles sieht danach aus, dass sich der "Wrecking Ball"-Star einmal mehr ganz und gar bezüglich ihres Herzenswunschs outet: Sie will unbedingt Hemsworth als Nachnamen tragen.

Das Selfie kommt zu einem Zeitpunkt, da Miley Cyrus und Liam Hemsworth unzertrennlich scheinen. Ob zuletzt Australien oder New York: Die beiden verknallten Stars geben ein strahlendes Bild ab. Demnächst steht die Premiere von Liams neuem Blockbuster-Auftritt "Independence Day: Resurgence" an. Ob die beiden womöglich bei ihrem ersten großen gemeinsamen Auftritt auf dem roten Teppich den Termin für ihre Hochzeit durchsickern lassen? Oder sogar verraten, dass sie sich bereits heimlich das Ja-Wort gegeben haben? Wir sind gespannt!