- Bildquelle: WENN.com/Daniel Tanner, Instagram/mileycyrus © WENN.com/Daniel Tanner, Instagram/mileycyrus

Miley Cyrus (22) sei ungezügelter und unbändiger als viele seiner männlichen Kollegen findet Alice Cooper (67) nämlich und spart daher auch nicht mit wahren Lobeshymnen. "Es ist verrückt, dass alle Pop-Diven heutzutage wilder als die Kerle in Rockbands sind", erklärt er dem "Daily Star". Sogar bei seiner aktuellen Super-Group könnte die "MTV VMAs 2015"-Gastgeberin daher anscheinend ohne Probleme mitmachen.

"Miley Cyrus ist ein wahrer 'Hollywood Vampire'", lautet das Urteil von Alice Cooper und das will gewiss etwas heißen. Die "Hollywood Vampires" – ein Tribut an seine gleichnamige Band aus den 70ern – bestehen schließlich nicht aus irgendwelchen Musikern, sondern aus Stars wie Schauspieler Johnny Depp (52), "Beatles"-Urgestein Sir Paul McCartney (73), "Foo Fighters"-Frontmann Dave Grohl (46) und natürlich ihm selbst. Eine illustre Runde also, die Alice Cooper da um sich geschart hat, um ein Album voller alter Cover aufzunehmen. Jungspund Miley Cyrus, die am 30. August die "MTV VMAs 2015" moderieren wird, passt da aber offenbar bestens rein.

"Sie hat denselben Spirit wie in den 70ern, wo man das Leben voll auskostete", so der Altmeister. Eindruck auf Alice Cooper hat die weitaus jüngere Sängerin also allemal gemacht, doch auch über die Mitglieder seiner neuen Band gerät der US-Amerikaner regelrecht ins Schwärmen. Johnny Depps Gitarrenkünste kann er im "Daily Star"-Interview beispielsweise nicht unerwähnt lassen. "Er ist ein ernstzunehmender Schauspieler geworden, aber er hat seine Gitarre nie niedergelegt und kennt diese Songs in und auswendig. Johnnys Gitarrenspiel ist wie Johnny, cool und locker."

Und was sagt Miley Cyrus über so viel Lorbeeren von einem, der es wissen muss? Bisher zumindest nichts öffentlich, wie es scheint. Gefreut haben dürfte sie sich aber vermutlich so oder so.