- Bildquelle: dpa © dpa

Wenn "Miss Undercover"-Darstellerin Sandra Bullock (51) mit einem Mann an ihrer Seite unterwegs ist, herrscht erhöhte Aufmerksamkeit. Das gilt sogar, wenn die Schauspielerin bei der Hochzeit von Freunden erscheint, die ebenfalls nicht ganz unbekannt sind. So laut "Us Weekly" geschehen am 5. August, als Jennifer Aniston (46) und Justin Theroux (44) ihre Hochzeit bei einer Gartenparty feierten. Bullock kam nicht allein und hatte ein beeindruckendes Date zu bieten, wie eine Quelle bestätigt: "Er ist ein Fotograf. Er ist wahnsinnig attraktiv." Dabei träfe sich in diesem Fall ausnahmsweise ein fantastisches Aussehen mit dem richtigen Charakter, wie ein weiterer Informant beobachtet haben will: "Ja, er ist super hot aber auch super normal."

Dem "Miss Undercover"-Star tue diese Kombination sichtlich gut, heißt es weiter: "Sie sah so überglücklich mit ihm aus." Auch der Umgang zwischen den Turteltauben habe überzeugt: "Sie waren so zärtlich miteinander." Dabei gibt es doch längst einen ganz anderen Mann im Leben von Sandra Bullock, der die Aktrice ganz und gar um den Finger wickeln soll. Die Schauspielerin, die vor einem Jahr im romantischen Sinne noch mit "Captain America"-Star Chris Evans (34) in Verbindung gebracht wurde, liebt Sohn Louis (5) über alles. "Sandra verbringt mit ihm jeden Tag Zeit", bestätigt ein Vielwisser.

"Sie nimmt ihn ständig mit in Museen oder Zoos. Sie ist unheimlich aktiv und will, dass ihr Sohn alle möglichen Erfahrungen macht", fügt er hinzu. Ob der Fotograf unter diesen Bedingungen bei "Miss Undercover" eine echte Chance hat? Sandra Bullock wird gewiss die richtige Entscheidung treffen.