- Bildquelle: Facebook/lionsgate © Facebook/lionsgate

Fans der "Tribute von Panem" - Reihe blicken dem 19. November 2015, dem offiziellen Filmstart von "Mockingjay 2" in den deutschen Kinos, mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen. Denn es wird das vierte und gleichzeitig das letzte Mal sein, dass sie Jennifer Lawrence (24) in der Rolle der Freiheitskämpferin Katniss Everdeen auf der großen Leinwand sehen werden. Ein emotionaler Moment, der durch die Handlung des Films offenbar noch unterstützt wird. Denn Regisseur Francis Lawrence (44) zufolge wird es der gefühlvollste Streifen der "Hungerspiele"-Reihe aus der Feder von Autorin Suzanne Collins (52) sein.

"Es ist der vermutlich emotionalste Film der Reihe", erklärte der US-Amerikaner im Interview mit "Entertainment Weekly". Und nicht nur das: "Ich glaube, dass es der zufriedenstellende Teil der Reihe ist." Zudem ist Francis Lawrence überzeugt, dass "Mockingjay 2" nur so vor Girl-Power strotzt. Das habe der Film seiner Meinung nach vor allem der Autorin der "Tribute von Panem", Suzanne Collins, zu verdanken: "Sie hat es so geschrieben und es hat viel Spaß gemacht, es umzusetzen", wie Lawrence weiter im Gespräch erklärte.

In "Mockingjay 2" beginnt das letzte Aufbegehren der von von Katniss Everdeen alias Jennifer Lawrence angeführten Rebellen gegen die Regierung von Präsident Snow alias Donald Sutherland (79) und das Capitol. Neben Jennifer Lawrence und Donald Sutherland ist der Streifen erneut mit weiteren hochkarätigen Stars aus Hollywood besetzt, darunter Josh Hutcherson (22), Liam Hemsworth (25) und Sam Claflin (29). Und auch Kostümdesignerin Effie Trinket alias Elizabeth Banks (41) spielt beim heiß ersehnten Finale wieder eine Rolle.