- Bildquelle: YouTube LionsgateFilmsUK © YouTube LionsgateFilmsUK

"Die Spiele kommen zu einem Ende", teilt Präsident Snow, von Donald Sutherland (80) gespielt, im "Mockingjay 2" -Trailer mit. Für die Rebellen rund um Katniss Everdeen alias Jennifer Lawrence (24) bedeutet dies: zusammenhalten. "Zum ersten Mal in unserem Leben stehen wir hier mit 13 Distrikten", erklärt eine Frau den Massen. "Unsere Zukunft beginnt bei Tagesanbruch. Zusammen marschieren wir ins Kapitol." Der Weg zum machthungrigen Snow wird aber nicht leicht – in jeder Straße lauern Gefahren auf die Kämpfer.

Wie der Trailer von "Mockingjay 2" zeigt, müssen sich Katniss, Peeta und Gale Feuerwalzen, Teer-Lawinen und sogar Monstern stellen. "Meine Damen und Herren, willkommen zu den 76. Hungerspielen", fasst Finnick die ernste Situation zusammen, ehe eine 3D-Karte des Kapitols gezeigt wird, in der die Gefahren markiert worden sind. Doch irgendwie schaffen es die Rebellen zusammen mit dem Film-Ego von Jennifer Lawrence, das Kapitol zu betreten. Allerdings wartet dort die nächste Hiobsbotschaft.

"Wir haben nur einen Schuss", teilt Katniss Everdeen ihren Anhängern im Trailer mit. Mit nur einem Pfeil will sie Präsident Snow attackieren. Wird sie den verhassten Anführer damit zu Fall bringen? Peeta hat offenbar noch Zweifel, dass dieser Plan tatsächlich gelingt. "Unsere Leben werden nie uns gehören. Sie gehören Snow, genau wie unser Tod. Falls du ihn tötest, Katniss, falls du das alles beenden kannst. Das Sterben. Dann bedeutet das was", so Peeta im "Mockingjay 2"-Clip.

Damit die "Mockingjay 2"-Figur von Jennifer Lawrence ihren Plan in die Tat umsetzen kann, baut sie auf die Unterstützung der Rebellen. "Heute Abend richtet eure Waffen auf das Kapitol. Richtet eure Waffen auf Snow", so die Kampfansage im Trailer. Am 23. November wird der finale Kampf um die Freiheit der Distrikte auf den Kino-Leinwänden ausgetragen.