- Bildquelle: Instagram/ninadobrev © Instagram/ninadobrev

Dass "Vampire Diaries"-Aussteigerin Nina Dobrev (27) und "Orange Is the New Black"-Darstellerin Ruby Rose (30) sich gut verstehen, ist kein Geheimnis. Am Set von "xXx – The Return Of Xander Cage" lieferten die beiden Schauspielerinnen sich einen Streiche-Krieg und teilten die Videos der verrückten Aktionen mit ihren Fans auf Instagram. Doch nun werden Gerüchte laut, dass die Ex von Ian Somerhalder (37) und Ruby Rose mehr sein könnten als nur gute Freundinnen. Im Interview mit der "New York Post" schwärmt Nina von ihrer Kollegin: "Ich bin überglücklich, sie als Co-Star zu haben und sie eine gute Freundin nennen zu können." Weiter fügt die Hollywood-Beauty hinzu: "Sie arbeitet hart, ist fokussiert, witzig, professionell, extrem entschlossen und es macht Spaß, sie um sich zu haben."

Es scheint, als wäre Nina Dobrev von Ruby Rose vollkommen begeistert. Zu den Spekulationen um die Stars trägt auch die Tatsache bei, dass zurzeit beide Single sind. Nach dem Beziehungs-Aus mit Ian Somerhalder bändelte Nina mit Austin Stowell (31) an und traf sich mit Scott Eastwood (30). Das große Glück fand die schöne Schauspielerin jedoch bisher nicht. Auch Ruby löste ihre Verlobung mit Phoebe Dahl (27) im Dezember letzten Jahres. Ob die zwei "xXx"-Darstellerinnen nun tatsächlich ein Paar sind, ist fraglich.

Unterdessen steckt Ninas Ex-Freund Ian Somerhalder offenbar in der Familienplanung mit seiner Ehefrau Nikki Reed (27). Im Gespräch mit dem TV-Magazin "Extra" deutete die "Twilight"-Schönheit vor Kurzem an, dass sie Kinder haben wolle und auch Ian sprach bereits des Öfteren über möglichen Nachwuchs. Angesichts ihrer gescheiterten Beziehungen könnte sich Nina Dobrev hingegen entschieden haben, erst einmal auf Männer zu verzichten. Die Freundschaft mit Ruby Rose scheint ihr in jedem Fall gut zu tun.