- Bildquelle: WENN © WENN

Kurz nach der Trennung von Joe Jonas (26) datet Gigi Hadid (20) angeblich den nächsten Schnuckel: "One Direction" -Aussteiger Zayn Malik (22). Die beiden sollen gemeinsam und ganz vertraut beim Feiern in West Hollywood gesichtet worden sein. Fotos, die im Anschluss entstanden sein sollen, zeigen die beiden im Auto, wie sie zärtliche Blicke austauschen – und er sanft ihren Oberarm berührt. Wie ein Vertrauter "Us Weekly" steckte, sei die Sache zwischen dem Musiker und dem  "Victoria's Secret" -Engel noch ganz frisch. "Sie wollen einfach sehen, wohin es führt." Gibt es also bald ein neues Paar? Eine Vorstellung, die Gigi Hadids Freundin Taylor Swift (25) angeblich kein bisschen passt. Der Grund: Sie mache sich Sorgen um das Wohl ihrer Freundin.

"Taylor war wirklich überrascht, als sie erfuhr, dass Gigi und Zayn daten", wusste eine Quelle "Hollywood Life" zu berichten. Nachdem TayTay von Gigi Hadid persönlich von der Annäherung zum "One Direction"-Aussteiger gehört habe, sei sie zu der Ansicht gelangt, dass ihre Freundin die Sache langsam angehen, und sich emotional nicht zu intensiv an Zayn Malik binden solle. "Sie möchte nicht sehen, dass es mit einem gebrochenen Herzen endet."

Als Gigi Hadid ihrer Freundin von Zayn Malik erzählt habe, habe Taylor Swift sie noch einmal an die letzte Beziehung des ehemaligen "One Direction"-Mitglieds mit Perrie Edwards (22) erinnert. "Taylor erinnerte Gigi daran, wie Zayn die Beziehung mit seiner letzten Freundin beendet habe, und sagte ihr, dass sie aufpassen soll", so die Quelle weiter. Berichten zufolge löste Zayn Malik im Sommer 2015 seine Verlobung mit Perrie Edwards, wonach diese am Boden zerstört gewesen sein soll.