- Bildquelle: dpa © dpa

Schon länger wird gemunkelt, dass Harry Styles (21) in der "One Direction"-Pause das Fach wechseln könnte. Die Vorstellung, dass der Sänger zum Schauspieler wird, scheint niemanden wirklich zu schockieren. Bisher gab es nur positive Stimmen zum zweiten Karrierestandbein. Auch "Glee"-Beauty Lea Michele (29) reizt dieser Gedanke allem Anschein nach. Besonders, weil Harry vielleicht sogar bald neben ihr in "Scream Queens" zu sehen sein könnte. Derzeit werde Staffel 2 geplant und der Lockenkopf sei auf jeden Fall ihr Favorit. Hat Harry Lust auf diesen Job?

Dazu äußerte sich der "One Direction"-Star nicht konkret. Er erklärte lediglich dem "Fabulous"-Magazin: "Ich bin mir da nicht so sicher. Ich mag es, beschäftigt zu bleiben und ich mag es, mich mit meinen Kumpels zu treffen. Ich bin sehr glücklich." Lea Michele meint nun im Gespräch mit "InStyle": "Ich habe das Gerücht auch gehört. Ich weiß nicht, ob es wahr ist. Aber er [der Produzent] sagte neulich auf einem Presseevent, dass er in Gesprächen mit einem männlichen Popstar sei fürs nächste Jahr." Das macht nicht nur die Fans neugierig, auch Lea spekuliert, ob es sich bei dem jungen Mann um Harry Styles handeln könnte.

"Wenn es Harry Styles ist, dann kommt alle besser runter", so Lea Michele. "Ich liebe 'One Direction', jeder weiß das. Ich denke auch, dass er im 'Wicked'-Film mitmachen sollte. Er ist unser moderner Mick Jagger." Ein riesengroßes Kompliment für Harry. Der wird sich derzeit aber wohl wenig Gedanken um die Karriere machen, sondern erstmal die Feiertage genießen. Danach bleibt immer noch Zeit, sich durch die Rollenangebote zu arbeiten.