- Bildquelle: Instagram/louist91, Instagram/thedaniellecampbell © Instagram/louist91, Instagram/thedaniellecampbell

Neusten Gerüchten zufolge hat "One Direction"-Hottie Louis Tomlinson (24) Ärger mit seiner Ex-Affäre Briana Jungwirth (23). Die Mutter von Klein-Freddie sei dagegen, dass Louis und seine aktuelle Freundin Danielle Campbell (21) mit dem süßen Wonneproppen in den Urlaub fahren. Laut des britischen "Closer"-Magazins sei Briana der Meinung, dass Louis den Spross aus seinem gewohnten Rhythmus reißen könnte.

Der "One Direction"-Kollege von Harry Styles (22) und Co. sei von diesen Vorwürfen schwer getroffen. Um einen freien Kopf zu kriegen, hat er sich eine rasante Auszeit mit Danielle Campbell gegönnt. Für die beiden Turteltauben ging es am vergangenen Wochenende zum "Formel 1"-Rennen in Monaco. Selbst heftige Regenschauer konnten die Laune von Louis Tomlinson und der Aktrice aus "The Originals" nicht trüben.

Ganz verschmust posierten Louis Tomlinson und Danielle Campbell vor den Fotografen. Im VIP-Bereich verfolgten sie zusammen mit ein paar Freunden das Rennen, bei dem Lewis Hamilton (31) seine Konkurrenten abhängte. Auch auf Instagram teilten sie diverse Schnappschüsse aus Monaco – auf Liebes-Selfies verzichteten sie allerdings. Unter anderem posiert der "One Direction"-Sänger bei strahlendem Sonnenschein neben einem Rennwagen von "Red Bull". In der Boxengasse musste er schon wieder den Schirm hervorholen – das Grinsen sitzt aber trotzdem.

Danielle Campbell ist offenbar nicht ganz so ein großer "Formel 1"-Fan wie ihr "One Direction"-Lover Louis Tomlinson. Zwar hat auch sie einen Schnappschuss des "Red Bull"-Flitzers auf Instagram geteilt, aber anscheinend hat sie größeres Interesse an dem Yacht-Hafen von Monaco. In einer Regenjacke eingekuschelt, posiert sie vor ein paar Booten.