- Bildquelle: Instagram/niallhoran © Instagram/niallhoran

Seit die Jungs von "One Direction" ihre Pause angetreten haben, warten die Fans sehnlichst auf das erste Solo-Album von einem der Band-Mitglieder – bislang vergeblich. Doch nun gibt es neue Infos zur Schaffenskraft von Niall Horan (22). Im Interview mit der britischen Zeitung "Daily Star" verriet Songwriter Wayne Hector, dass er mit dem irischen Sänger an neuer Musik arbeitet. Dennoch gibt es für die Fans einen kleinen Wermutstropfen: Niall Horan schreibt die Songs demnach nicht für sich selbst.

"Wir schreiben zusammen, aber er möchte das im Moment für andere Leute machen, nicht für sich selbst", so Hector Wayne in dem Gespräch. "Wir haben keine Idee, wo das enden wird." Die Fans von "One Direction" müssen sich also auch im Falle von Niall Horan vermutlich weiter in Geduld üben. Wie andere seiner Bandkollegen beschäftigt sich der Beau in der Auszeit mit Leidenschaften, die nichts mit Musik zu tun haben. Bei ihm ist das der Golf-Sport, gleich an mehreren Projekten ist er aktuell beteiligt. Sein Kumpel Harry Styles (22) hingegen nutzt die Pause, um in der Schauspielerei Fuß zu fassen, eine Rolle in "Dunkirk" konnte er bereits ergattern. Louis Tomlinson (24) wiederum genießt die freie Zeit offensichtlich mit seinem Baby Freddie und seiner neuen Freundin Danielle Campbell (21).

"1D"-Kumpel Liam Payne (22) hat mit Cheryl Cole (32) ebenfalls vor Kurzem ein neues Liebesglück gefunden, immer wieder wurden die beiden in der jüngeren Vergangenheit gemeinsam gesichtet. Doch Berichten zufolge arbeitet der Brite bereits fleißig mit den Produzenten TM88 und Juicy J an neuen Songs. Ob er das erste "One Direction"-Mitglied sein wird, das in der Pause ein Solo-Album auf den Markt bringt?