- Bildquelle: dpa © dpa

Zu den besten Freunden von "One Direction"-Star Niall Horan (21) zählen die Sänger-Kollegen Marvin (29) und Rochelle Humes (25). Die beiden haben eine Tochter, die zwanzig Monate alt ist. Der Boygrouper ist völlig vernarrt in die Kleine, wie Marvin im Interview mit dem "Heat"-Magazin schildert. Das wirke sich auch beim Schenkdrang des Superstars aus: "Niall überschüttet sie geradezu. Er hat ihr einen 'Burberry Mac' als Taufgeschenk gekauft." Auch zu Weihnachten habe der Sänger heftig aufs Präsente-Gas gedrückt: "Da ist er bei 'Selfridges' Amok gelaufen und hat ihr eine ganze Ladung Designerklamotten gekauft."

Zum einen sei Niall Horan ein echter Kumpel, mit dem Humes eine Männerfreundschaft pflege: "Er ist mit uns beiden befreundet, ich mache mit ihm, was Jungs so machen. So sind wir an seinem 21. nach Las Vegas gefahren und wir haben dort einen Männerurlaub verbracht." Dann gebe es aber auch eine ganz andere Seite, die den "One Direction"-Hottie als Freund der Familie ausmache: "Er kommt auch einfach so bei uns zu Hause vorbei. Dann hängt er ab mit Rochelle oder isst ein Curry, während ich arbeite."

So sehr dem "One Direction"-Star das Familienleben auch liege, sein aktueller Single-Status gehe voll in Ordnung: "Er ist nicht doof. Er hat inzwischen viel von der Welt gesehen und ich denke, dass er ein gutes Urteilsvermögen hat. Ich glaube, dass er es richtig macht, derzeit Single zu sein." Am Ende werde sich für Niall Horan alles von ganz alleine ergeben, ist sein Freund überzeugt: "Er wird irgendwann zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Menschen zur Ruhe kommen. Da bin ich ganz sicher."

>>> Alle Musikvideos von One Direction gibt's auf MyVideo.de