- Bildquelle: WENN.com © WENN.com

Erwischt: Paparazzi lichteten diese Woche schon einmal das ehemalige "One Direction"-Mitglied Zayn Malik (23) vor der Haustür von Gigi Hadid (21) ab. Sein schlecht gelaunter Gesichtsausdruck ließ da jedoch noch nicht auf eine Versöhnung der Turteltauben hoffen. Am Freitag hatten die Promijäger jedoch nochmal Glück und konnten Zayn gemeinsam mit dem Model erblicken. Doch damit nicht genug: Auf den Fotos halten Zigi eindeutig Händchen.

Damit scheint klar: Diese Liebe ist noch längst nicht Geschichte. Wem das nicht Beweis genug ist, der sollte einen Blick auf den Snapchat-Account von Gigi Hadid werfen. Dort veröffentlichte sie ein Foto von zwei Nutella-Gläsern – und auf denen steht jeweils einmal "Gigi" und einmal "Zayn" geschrieben. Süßer konnte das Paar seine Versöhnung wahrlich nicht bestätigen. Wobei so manch ein "One Direction"-Fan sich vermutlich die Frage stellt, ob Zayn Malik und die hübsche Blondine je getrennt waren. Womöglich handelte es sich bei den Break-up-Gerüchten bloß um eine ausgeklügelte PR-Aktion der beiden Showbiz-Experten.

Dass Gigi Hadid zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Liebesleben für positive Schlagzeilen sorgt, scheint zumindest kein Zufall, denn die gebürtige Kalifornierin befindet sich beruflich gerade in der Mitte eines Shitstorms: Gemeinsam mit Karlie Kloss (23) posierte die Laufstegschönheit für die neue Versace-Kollektion vor der Kamera. Das Brisante: Die beiden jungen Frauen wurden für die Kampagne als mehrfache Mütter inszeniert. Kritiker bemängeln, dass die Models schon als Teenager hätten schwanger werden müssen, um tatsächlich so alte Kinder wie auf den Fotos zu haben. Einfach nur unrealistisch – finden die Hater. Statt sich darüber zu ärgern, macht Gigi Hadid nun lieber wieder als Freundin von Zayn Malik von sich reden. Fans können sich demnächst also sicher noch über einige Kuschelpics des "One Direction"-Schnuckels und seiner Liebsten freuen.