- Bildquelle: WENN.com/Ivan Nikolov. WENN.com/Bridow, dpa © WENN.com/Ivan Nikolov. WENN.com/Bridow, dpa

Nachdem bei dem amerikanisch-dominikanischen Designer Oscar de la Renta († 82) 2006 Krebs diagnostiziert wurde, erlag der Star-Designer laut der "New York Times" nun seinem Leiden. Dass der Modeschöpfer tot ist, hat die Welt der Promis schockiert, schließlich präsentierten sich die berühmten Damen regelmäßig in seinen Kreationen auf dem roten Teppich. Auf den sozialen Netzwerken haben alle, die Rang und Namen in der Musik-, Schauspiel- und Modeszene haben, um ihn getrauert.

"Mein Lieblingsdesigner ist verstorben. Oscar, es war mir eine Ehre, deine Kreationen zu tragen, und dich kennengelernt zu haben. In liebevoller Erinnerung", schrieb Taylor Swift (24) bei Instagram. Dazu teilte sie einen Schnappschuss, auf dem die Blondine ein umwerfendes rosafarbenes Kleid des toten Oscar de la Renta trug. Neben Taylor Swift bekundete auch Model Karlie Kloss (22) ihre Trauer um den verstorbenen Modedesigner. "Die Welt hat einen der außergewöhnlichsten Menschen verloren, den ich jemals kennenlernen durfte. Danke, dass du mir geholfen hast", so die Laufstegschönheit.

Auch der "Devious Maids"-Darstellerin Dania Ramirez (34) fiel es schwer zu glauben, dass Oscar de la Renta tot ist und zollte ihm ein Tribut bei Instagram. "Stolzer Dominikaner, heute, gestern, morgen und immer. #RIP Oscar de la Renta, dein Talent und Geist lebt durch uns weiter. Mögest du in Frieden ruhen", so der emotionale Post der Schauspielerin.

Beinahe ganz Hollywood trauert um den toten Designer Oscar de la Renta. Neben Taylor Swift, Karlie Kloss und Dania Ramirez gehörten auch Sarah Jessica Parker (49), Naomi Campbell (44), Jamie Lee Curtis (55), Jennifer Aniston (45) und Co. zu seinen Bewunderern. Die Frau von George Clooney (53), Amal Alamuddin (36), trug bei ihrer Hochzeit vor wenigen Wochen in Venedig eines der letzten Kreationen des Moderiesen.