- Bildquelle: dpa © dpa

Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen, ist auch für "Oscars 2015"-Anwärterin Rosamund Pike (35) nicht einfach. Doch die Schauspielerin wurde offenbar mit einem besonders pflegeleichten Baby gesegnet. Während sie den Reportern auf dem roten Teppich der "Golden Globes 2015" Rede und Antwort stand, schlummerte der Spross ein paar Etagen höher im Hotelzimmer. "Ich bin unglaublich froh, dass ich das machen kann. Dass ich ein fünf Wochen altes Baby habe, das mir vertraut und mich ohne Weiteres gehen lässt. Dann komme ich gleich wieder, nach einer Reihe von Interviews, und gebe ihm sein Abendessen", erklärte Rosamund am Rande der Preisverleihung.

Am 2. Dezember kam ihr zweiter Sohn zur Welt. Die Award-Saison will die frischgebackene Mutter aber nicht verpassen, schließlich ist sie bei den "Oscars 2015" und Co. als beste Hauptdarstellerin für ihre Darbietung in "Gone Girl" nominiert. Wer nun glaubt, dass Rosamund Pike so kurz nach der Geburt noch mit Babyspeck über den roten Teppich muss, den erstaunt der Auftritt bei den "Golden Globes": In einer freizügigen, weißen Robe posiert die Leinwandschönheit für die Fotografen, als wäre sie nie schwanger gewesen.

Einen besonderen Diätplan verfolgt Rosamund Pike aber nicht. "Ich denke, das ist einfach, wie der Körper funktioniert. Ich meine, wenn du Mutter geworden bist, darfst du sechs Wochen, nachdem das Baby geboren wurde, keinen Sport machen. Also sind es im Moment nur die Hormone und das Baby, das von mir isst, denke ich." Andere Mütter können wenigen Wochen nach der Geburt von der Figur des " Gone Girl "-Stars nur träumen. Zumindest ihre Fans werden Rosamund Pike aber die kalorienschmelzenden Hormone gönnen. So scheint ein strahlender Auftritt der Blondine bei den " Oscars 2015 " schon garantiert.