- Bildquelle: Facebook/OutlanderTVSeries.starz © Facebook/OutlanderTVSeries.starz

Im vergangenen Jahr kannte auf der "Comic-Con" noch kaum jemand die "Outlander" -Stars. Caitriona Balfe (35) und Sam Heughan (35) waren immer wieder damit beschäftigt, zu erklären, was für eine Serie sie da überhaupt in den schottischen Highlands drehen. Das hat sich kurz vor Staffel 2 gewaltig geändert. Bei der "Comic-Con 2015" vor einigen Wochen dürfte jeder der anwesenden Journalisten genau gewusst haben, dass es sich bei den beiden gebürtigen Schotten um die Stars aus Diana Gabaldons Highland-Saga handelt. Das Interesse am "Outlander"-Team war gigantisch, Caitriona Balfe und Sam Heughan sprachen mit so vielen Journalisten, dass im Netz immer wieder neue Interviews auftauchen.

In einer Gesprächsrunde verriet Caitriona Balfe etwa, dass sie sich mittlerweile über jede Menge Rollenangebote freuen darf. Bevor sie als Claire in "Outlander" zur Serienheldin wurde, arbeitete sie jahrelang als gefragtes Model. Sie modelte für Labels wie "Victora's Secret", "Dolce & Gabbana" oder "Moschino". Als Schauspielerin musste sie sich mit "Outlander" jedoch erst einmal etablieren – und das ist ihr noch vor Staffel 2 bestens geglückt: "Ich bin jetzt ziemlich beschäftigt. Es ist fantastisch", zitiert "Threeifbyspace" Caitriona Balfe. "Es hat mir so viele Türen geöffnet. Ich hatte sehr viel Glück, ich hatte die Möglichkeit während der Pause einen tollen Film zu machen und hoffentlich werde ich auch während der nächsten etwas machen können." Bevor sie für die Dreharbeiten zu Staffel 2 von "Outlander" wieder nach Schottland reiste, arbeitete sie mit George Clooney (54) an dem Film "Money Monster".

Als Schauspielerin sei sie glücklich mit "Outlander" überhaupt einen Job zu haben. "Und dann noch einen Job zu bekommen, den du liebst, ist großartig, und dass die Leute dann auch noch so positiv darauf reagieren – ich könnte nicht glücklicher oder dankbarer sein."