- Bildquelle: Facebook/parishilton, Facebook/LilWayne © Facebook/parishilton, Facebook/LilWayne

Rund sieben Jahre ließ Paris Hilton musikalisch nichts von sich hören, doch wer dachte, die Hotelerbin hat sich vom Traum des Popstars verabschiedet, irrt. Sie angelte sich mit Lil Wayne (31) einen Rapper, um erneut Angriff auf die Charts zu nehmen. Jetzt feierte das Video zum gemeinsamen Track "Good Time" endlich Premiere.

Passend zum Party-Song "Good Time" schmeißt Paris Hilton im Video eine riesen Pool-Sause und tanzt oder räkelt sich im Bikini vor der Kamera. Hätte sie den Track mit Lil Wayne ein paar Monate früher veröffentlicht, hätte er Potenzial zum Sommerhit gehabt. "Das Video ist so sexy und so viel Spaß, ich wollte, dass es wirklich farbenfroh und voller Leben wird", so Paris Hilton zu "MTV News".

"Es war großartig, wir hatten eine super Zeit. Das Set war so lustig und wir hatten so viele interessante Sachen, die passiert sind. Ich war begeistert von der Garderobe, da waren so viele fantastische Outfits. Es war einfach eine ganztägige Party", beschreibt Paris Hilton den "Good Time"-Dreh.

2014 kommt das neue Album der berühmten Blondine auf den Markt. Ob sie neben Lil Wayne noch andere Musikgrößen verpflichten konnte, verriet sie bisher aber nicht.