- Bildquelle: Esquire © Esquire

Sie ist Mutter, sie ist 40, sie ist verheiratet – und sie ist nach wie vor der fleischgewordene Männertraum! Penélope Cruz hat auch im vermeintlich fortgeschrittenen Alter nicht Attraktivität abgenommen, ganz im Gegenteil. Die Redakteure von "Esquire" sind der Meinung, die Schauspielerin ist die "Sexiest Women Alive 2014". Der dazugehörige Hauptpreis: Die gebürtige Spanierin ziert das Cover der November- Ausgabe des US-Magazins. Die Fotostrecke, die im Inneren zu bestaunen sein wird, untermauert noch einmal die Entscheidung, die Hollywood-Schönheit zur Sex-Ikone zu küren.

Ein perfekt geformter Traumbody, die lange braune Mähne, lasziv geöffneter Schmollmund, lässiges Lächeln, sexy Pose – all das hat Penélope Cruz zu bieten. Die Wahl zur "Sexiest Women Alive 2014" hat sie allein mit diesem Shooting gerechtfertigt. Privat darf sich an diesem offenbar makellosen Körper Schauspieler Javier Bardem (45) erfreuen. Mit dem markigen Schauspieler ist Penélope Cruz seit Mitte 2010 verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder. Mehr soll die Öffentlichkeit über ihr Familienleben aber nicht erfahren, erklärt sie im Interview mit "Esquire": "Das gehört nur uns."

Eine 40-Jährige gewählt zur "Sexiest Women" – ungewöhnlich? Ja. Einzigartig? Nein! Bereits 2008 wurde eine Schauspielerin die Ehre zuteil, die Vorzüge reifer Frauen zu bestätigen: Halle Berry (48) wurde damals mit 42 Jahren zur erotischsten Frau des Jahres gewählt. Im letzten Jahr war es übrigens Scarlett Johansson (29), vom Typ her das ganze Gegenteil zu Penélope Cruz, die diesen Titel tragen durfte.

Fans dürfen die "Sexiest Women Alive 2014" dann demnächst wieder auf der Kinoleinwand bestaunen: Der Sacha Baron Cohan-Streifen "Grimsby" soll im Sommer 2015 in Deutschland Premiere feiern.