- Bildquelle: Apega/WENN.com © Apega/WENN.com

Gegen starke Konkurrenz konnte sich "Grey's Anatomy" bei den "People's Choice Awards 2017" als bestes Network-Drama durchsetzen. Ebenfalls nominiert in dieser Kategorie waren "Empire", "Quantico", "How to Get Away with Murder" und "Chicago Fire". Zur Preisverleihung ließ sich beinahe der gesamte Cast blicken, um die Trophäe entgegenzunehmen.

Auch auf dem roten Teppich zeigten sich viele bekannte "Grey's Anatomy"-Gesichter, darunter: Chandra Wilson (47) aka Dr. Miranda Bailey, Caterina Scorsone (35) alias Dr. Amelia Shephard und die schwangere Camilla Luddington (33), die in der Serie die Rolle der Jo Wilson spielt. Allesamt sorgten für modische Highlights auf dem Red Carpet.

Vor allem Camilla Luddington strahlte über das ganze Gesicht in einem schwarzen Paillettendress mit transparenten Einsätzen an der Seite, das den wachsenden Babybauch ganz besonders betonte. "Ich habe es aufgrund seiner Stretchigkeit ausgewählt, um es kurz zu machen", scherzte die werdende Mutter im Gespräch mit "ET" bei den "People's Choice Awards 2017". Was das Geschlecht ihres ersten Babys anbelangt, hielt sich die "Grey's Anatomy"-Aktrice noch bedeckt: "Ich sage noch nichts, aber möglicherweise gegen Ende der Woche."

Sorgen um ihren Arbeitsplatz muss sich die werdende Mutter zumindest nicht machen, denn mit inzwischen 13 Staffeln schickt sich "Grey's Anatomy" an, vielleicht sogar "Emergency Room" zu überholen und die langlebigste Krankenhausserie überhaupt zu werden. Die gefeierte TV-Serie mit George Clooney (55) schaffte es zwischen 1994 und 2009 auf immerhin 15 Staffeln.