- Bildquelle: dpa, Facebook/followjjsexy © dpa, Facebook/followjjsexy

Die Zuschauer dürfen entscheiden, wer am Freitag als Letztes zu den Kandidaten von  "Promi Big Brother 2015" stößt. Zur Wahl stehen Reality-Sternchen Gina-Lisa Lohfink (28) und ihre Kollegin Julia Jasmin Rühle (27), besser bekannt als JJ Sexy aus "Berlin - Tag & Nacht". Welche der Damen ist die bessere Wahl?

Gina-Lisa hat den Fans ganz besonders intime Einblicke zu bieten. Warum sie einen Platz bei "Promi Big Brother 2015" verdient hat? Weil "ihr mich endlich ungeschminkt seht – das, worauf ihr so lange gewartet habt. Die nackte Wahrheit: Gina-Lisa endlich ungeschminkt." Dass es am Ende doch JJ sein könnte, die ihr den Platz vor der Nase wegschnappt, macht Gina-Lisa keine großen Sorgen. Am Liebsten würde die "Germany‘s next Topmodel"-Veteranin direkt zusammen mit ihrer Konkurrentin die anderen Kandidaten aufmischen. "Sie ist, glaube ich, auch eine Granate. Ich würde es mir also für sie und für mich wünschen."

Sollte sie tatsächlich Kandidatin bei "Promi Big Brother 2015" werden, hoffe Gina-Lisa nicht weniger als auf den Sieg. "Und dass die Menschen mich auch mal so kennenlernen, wie ich wirklich bin", rund um die Uhr könne sich schließlich niemand verstellen. "Und wenn, dann kommt es raus. Die Wahrheit kommt ans Licht. Da sieht man, wie ich bin, ich kann kochen, ich kann putzen, ich bin mir für nichts zu schade. Ich fasse alles an und packe alles an."

So einfach wird Julia Jasmin Rühle alias JJ Sexy ihrer Konkurrentin allerdings nicht den Sieg überlassen. Auch sie will den Zuschauern unbedingt ihr wahres Ich präsentieren. "'Berlin – Tag & Nacht' ist zwar ein Reality-Format, aber ich nahm dort eine festgeschriebene Rolle ein." Mit der echten JJ unter den Kandidaten könne es vor allem eines werden: lustig. "Da ich Menschen meist ungewollt zum Lachen bringe und ich sicher auch sehr emotional bin", erklärt JJ Sexy. "Und vielleicht verrate ich euch ein paar Geheimnisse, die ich unter 'normalen' Umständen für mich behalten hätte."