- Bildquelle: WENN.com/Andres Otero © WENN.com/Andres Otero

Robert Pattinson (29) und der Mann von Angelina Jolie (40) werden gerade beste Freunde, wie die US-amerikanische "OK!" berichtet. Demnach habe sich die Bromance in den letzten Monaten äußerst schnell entwickelt, seit die zwei Hollywoodstars an dem gemeinsamen Projekt "The Lost City of Z" arbeiteten. Eigentlich ist Rob nicht unbedingt bekannt dafür, sich mit berühmten Freunden zu umgeben, doch mit Brad Pitt (51) soll es angeblich ganz fantastisch laufen – ein Problem für Freundin FKA twigs (27)?

"Brad hat dafür gekämpft, dass Rob an der Seite von Charlie Hunnam und Sienna Miller gecastet wird. Die beiden sind regelmäßig in Kontakt und haben eine echte Freundschaft aufgebaut", verrät ein Informant. Und die ist auch äußerst persönlich, wie es heißt. Zwar plane Robert Pattinson noch nicht, Brad mit seiner Freundin bekannt zu machen – dessen Kinder wolle er aber definitiv kennenlernen. "Rob hat versprochen, Zahara und Shiloh zu treffen", so die Quelle weiter. Die beiden Mädels seien große "Twilight"-Fans.

Ob die neue Freundschaft zwischen Brad Pitt und Robert Pattinson am Ende wirklich zu einem Eifersuchtsdrama führt, wird sich zeigen. FKA twigs scheint momentan aber nicht sonderlich böse auf ihren Liebsten oder dessen Kumpels zu sein. Nur seine Ex-Freundin Kristen Stewart (25) soll der Britin weiterhin ein Dorn im Auge sein – zur geplanten Hochzeit ist die Schauspielerin auf jeden Fall nicht eingeladen, wie etliche Medien berichteten. Zuletzt deutete FKA twigs auf Instagram an, dass eine Heirat nicht mehr in allzu langer Ferne liegt. Sie postete ein Foto von sich in einem wunderschönen weißen Dress, der verdächtig nach Hochzeitskleid aussah.