- Bildquelle: dpa © dpa

Für exorbitante Muskelberge ist Robert Pattinson (28) nicht unbedingt bekannt. In "Twilight – New Moon" musste ihm sogar mittels Airbrush ein Sixpack auf den Oberkörper gemalt werden – ansonsten hätte er neben Taylor Lautners Body einfach zu schmächtig ausgesehen. Doch jetzt ist Schluss mit Schlaffi-Körper. Der blasse Brite will sich endlich einen echten Waschbrettbauch zulegen, um seine neue Freundin FKA twigs (26) zu beeindrucken. Robs Fitnesscoach Harley Pasternak bestätigt "Radar Online": "Er arbeitet hart daran, wirklich sehr sehr hart."

Manchmal soll er sogar an vier bis fünf Tagen die Woche durchtrainieren, um an seinem Sixpack zu feilen. "Roberts Workout, dass er mit meiner Hilfe durchführt, beinhaltet hauptsächlich Krafttraining", so Fitnessguru Pasternak, der sogar schon diverse Fitness-Bücher geschrieben hat. Robert Pattinson arbeitet bereits seit mehreren Jahren mit dem bekannten Traumkörper-Macher, dem auch Stars wie "Das Jo-Jo" Jessica Simpson (34) oder Kim Kardashian (33) ihre Rundungen anvertrauen. Auch wenn bisher weder bei Pattinson noch bei den beiden Damen ein sichtbarer Erfolg zu erkennen ist – Hollywood setzt auf Pasternak!

Nun hat Robert Pattinson ein neues Ziel: Freundin FKA twigs soll ihn zum Anbeißen finden. Dafür soll der "Twilight"-Held sogar seine Ernährung auf besonders gesund umgestellt haben. Schließlich hat er in der Sängerin eine Flamme gefunden, die einen durchtrainierten Körper zu präsentieren hat – FKA twigs steht nicht nur am Mikrofon auf der Bühne, sie hat auch verdammt heiße Tanz-Choreographien drauf. Auch sonst scheint sich Pattinson derzeit in etwas zu verwandeln, dass er zu Zeiten von Kristen Stewart (24) nicht war: Er wird beim ausgiebigen Shoppen erwischt, in seinem Gesicht sprießt ein Oberlippenbart – und jetzt soll eben noch der Sixpack folgen. Was Mann nicht alles für die Liebe tut…