- Bildquelle: dpa © dpa

Nicht nur mit ihrem Hit " Same Old Love " feiert Selena Gomez (23) derzeit riesigen Erfolg, auch ihr Auftritt bei der " Victoria's Secret Fashion Show 2015 " sorgte für Beifall. Statt die romantische Ballade vorzutragen, performte sie einen anderen Song vom Album "Revival": "Me & My Girls". Ein passender Soundtrack für die superheiße Dessous-Kollektion, die von Kendall Jenner (20), Gigi Hadid (20) und den anderen Engeln des Luxuslabels vorgeführt wurde. Natürlich gab es auch in diesem Jahr unterschiedliche Themenbereiche. Sel trat in der Pink-Section auf, trug selbst aber ein sexy schwarzes Dress.

Das war nicht nur ziemlich kurz, sondern hatte auch noch einige geschickt platzierte Cut-outs sowie einen unglaublich tiefen Ausschnitt. Selena Gomez passte damit hervorragend ins Bild der "Victoria's Secret Fashion Show 2015". Bereits BFF Taylor Swift (25) hatte es vorgemacht und auf dem Laufsteg gestanden. Ob sich die Ex von Justin Bieber (21) und "Same Old Love"-Interpretin einige Tipps von ihrer Freundin geholt hatte, um vor den Zuschauern zu brillieren? Vielleicht plauderte sie im Vorfeld aber auch mit Kendall Jenner. Die feierte ihr Debüt als Unterwäschemodel und machte ebenfalls eine gute Figur in den heißen Outfits.

Die "Victoria's Secret Fashion Show 2015" war eines der sexy Highlights im Jahr von Selena Gomez. Zuvor trat sie bereits bei den "American Musik Awards" auf und feierte ihr Comeback mit "Same Old Love". Bei der Dessous-Präsentation war sie nicht der einzige Musikstar. Auch Ellie Goulding (28) und "The Weeknd" zeigten ihr Können. Die musikalische Seite sollte eigentlich auch durch Rihanna (27) unterstützt werden, doch die sagte in letzte Minute ab. Sel und Co. sorgten aber auch ohne sie für prickelnde Stimmung.