- Bildquelle: WENN/Starbux © WENN/Starbux

Achtung, Spoiler! In der ersten Season von "Secrets and Lies" steht die Geschichte von Ben Crawford alias Ryan Phillippe (41) im Mittelpunkt der Story. Als der Familienvater beim Laufen eine Leiche eines Nachbarjungen findet, wird er für Chefermittlerin Andrea Cornell aka Juliette Lewis (42) schnell zum Verdächtigen. Um seine Ehe zu retten und seine guten Ruf nicht zu verlieren, begibt sich Ben eigenständig auf die Suche nach dem wahren Täter. Aktuell fiebern die Fans Staffel 2 entgegen. Doch in den neuen Folgen wird einiges anders.

So wird Ryan Phillippe in der zweiten Season nicht mehr mit von der Partie sein. Doch wie Schöpferin Barbie Kligman bereits vor einiger Zeit im Gespräch mit "Variety" verriet, habe das einen einfachen Grund: Es gehöre zu einer Serie wie "Secrets and Lies" dazu, dass immer neue Geschichten und neue Protagonisten zum Zuge kommen würden. "Eine der Dinge, die diese Show großartig machen, ist, dass es jede Season einen neuen Charakter und eine neue Story gibt", erklärte der kreative Kopf hinter der Show. Dass Ryan Phillippe in Staffel 2 nicht mehr mitspiele, sei nur folgerichtig: "Ryan hat nur für eine Season unterschrieben und wir wussten immer, dass es so enden würde."

Mit Detective Andrea Cornell aka Juliette Lewis ist aber definitiv ein bekanntes Gesicht in Staffel 2 mit dabei. Im Mittelpunkt der brandneuen Story steht der Mord an einer Frau. Und wie es den Zuschauern bereits aus der ersten Season bekannt sein dürfte, stößt die Ermittlerin bei ihrer Arbeit immer wieder auf ein Netz aus Lügen.