- Bildquelle: dpa © dpa

Was läuft zwischen Selena Gomez (23) und Orlando Bloom (39)? Das fragen sich viele Fans, seit die pikanten Pics der beiden aus einem Club in Las Vegas auftauchten, auf denen sie eng aneinander gekuschelt zu sehen sind. Geht es nach einem Informanten von "InTouch", ist es tatsächlich mehr als Freundschaft zwischen den Superstars. Doch warum nimmt Sel in diesem Punkt keine Rücksicht auf Katy Perry (31), die seit einigen Monaten mit dem Schauspieler zusammen sein soll? Das liegt angeblich unter anderem daran, dass sie mit Orlando wahnsinnig guten Sex habe.

Selena Gomez habe ihren Freunden erzählt, dass sie bei Orlando Bloom zuhause erschienen sei, mit nichts als einem Morgenrock aus Seide am Leib – und dann habe es einen "'Fifty Shades of Grey'-Moment" gegeben, so die Quelle: "Sie sagte, dass sie den atemberaubendsten Sex ihres Lebens hatte." Katy Perry gegenüber empfindet die Sängerin angeblich aber auch deshalb keine Loyalität, da die Beziehung zischen Orlando Bloom und der Sängerin überhaupt nicht exklusiv sei, so der Informant weiter.

Was an diesen Gerüchten um die Drei wirklich stimmt, wissen letztlich nur die Beteiligten selbst. Fest steht nur: Nachdem die verfänglichen Fotos aus dem Nachtclub auftauchten, wurden der Schauspieler und Katy Perry gemeinsam in Cannes gesichtet. Von Krise ist auf den Bildern der beiden nichts zu sehen, die Turteltauben wirken glücklich und zufrieden wie zuvor. Ob demnächst neue Fotos auftauchen, die den Hottie wieder mit Selena Gomez zeigen, bleibt indes abzuwarten.