- Bildquelle: Instagram/selenagomez © Instagram/selenagomez

Der romantische Trip nach Paris entpuppte sich für Selena Gomez (22) offenbar als Reinfall: Statt mit zahlreichen schönen Erinnerungen nach Hause zu fliegen, reiste Sel als Single aus der Stadt der Liebe ab. Schon wieder soll die Beziehung mit Justin Bieber (20) in die Brüche gegangen sein. Für die singende Schauspielerin allerdings kein Grund sich in den eigenen vier Wänden zu verkriechen und sich die Augen auszuweinen, im Gegenteil. Auf dem roten Teppich zu der Premiere des Musicaldramas "Rudderless" kuschelte sie ihren Liebeskummer einfach weg.

Unterstützung bekam Selena Gomez dabei von dem "Rudderless"-Regisseur William H. Macy (64) und dessen Frau, "Desperate Housewives"-Star Felicity Huffman (51). Das glückliche Ehepaar nahm die Ex von Justin Bieber in seine goldene Mitte und drückte sie fest. Diese liebevolle Zuneigung brachte die 22-Jährige zum Strahlen. Zudem revanchierte sie sich auch für den herzlichen Moment: Zusammen mit Felicity drückte sie William Macy einen dicken Kuss auf die Wange.

"Manchmal fühle ich mich beim Promoten von einigen Projekten wirklich kitschig, aber dieses hier....", schrieb Selena Gomez zu dem Kuschel-Pic mit Felicity Huffman und ihrem Mann William H. Macy. "Ich kann nicht ausdrücken, wie wundervoll dieser Film ist. Und jede Person in diesem Film." Die Verflossene von Justin Bieber spielt in "Rudderless" eine Nebenrolle, William hingegen gab sein Regie-Debüt. Neben Sel gehören auch Felicity und Billy Crudup (46) zum Cast. Letzterer wurde mit in die Kuschel-Collage aufgenommen und so schmiegte sich Sel an seine starken Schultern.

Ob Selena Gomez mit der Promo zu "Rudderless" tatsächlich ihren Liebeskummer vergessen kann und ihrem On/Off-Lover Justin Bieber nicht mehr länger hinterher trauern muss?