- Bildquelle: dpa © dpa

Erst vor wenigen Tagen schockten Selena Gomez (23) und Orlando Bloom (39) mit ziemlich pikanten Schnappschüssen. Nun legt das Promi-Portal "TMZ" ein Video vor, das die beiden Stars nach der kuscheligen Situation im Club zeigt. Darauf zu sehen ist, wie sie umringt von Bodyguards zu einem Auto eilen. Außerdem heißt es, dass Sel und ihr Flirtpartner beide im gleichen Wagen platzgenommen hätten und davongerauscht seien. Eine Quelle hat noch mehr Details parat und erklärt, dass die Ex von Justin Bieber (22) und der "Fluch der Karibik"-Beau nicht alleine in dem Gefährt saßen, sondern noch andere Personen anwesend wahren. Gab es also keine Fortsetzung im Hotel?

Die Plaudertasche berichtet, dass die Gruppe zunächst einen kleinen Mitternachtsimbiss hatte, bevor sich Selena Gomez und Orlando Bloom davonstahlen. Sie seien ins Hotel gefahren, in intimer Zweisamkeit. Doch zur großen Überraschung landeten sie nicht in einem Hotelzimmer. Allem Anschein nach verbrachte jeder die Nacht in seiner eigenen Suite. Dabei wurde gemunkelt, dass die Sängerin, die aktuell auf großer "Revival"-Tour ist, ganz versessen auf den Frauenschwarm gewesen sein soll. Eine Körpersprachenexpertin analysiert für "Hollywood Life" sogar die Club-Bilder und kam zu dem Ergebnis, dass zwischen ihnen eine hohe erotische Spannung bestehe.

Was genau bei Selena Gomez und Orlando Bloom läuft, das wissen wohl nur die beiden selbst. Doch selbst wenn nichts gewesen ist – die Bilder sollen zwei Menschen sehr wehgetan haben: Justin Bieber und Katy Perry (31). Denn Katy turtelte zuvor mit Orlando und galt bereits als seine feste Freundin. Nun muss sie einmal mehr damit klarkommen, dass ein Mann nicht sie, sondern eine andere will. Justin gilt zwar als Womanizer, habe aber eine große Schwäche für Sel, sodass es immer wieder zu heißen Flirts komme. Flirtet die Latina mit anderen, mache ihn das rasend vor Eifersucht.