- Bildquelle: dpa © dpa

Wo auch immer die heißesten Frauen des Planeten gekürt werden, fällt der Name Jessica Alba (33). Seit Jahren gehört die feurige Latina zu den einschlägigen Hollywood-Schönheiten. Dass sie auch als zweifache Mutter noch Männerherzen zum Schmelzen bringt, beweist sie in ihrem neuen Film "Sin City 2: A Dame To Kill For". Seit dem 18. September ist sie wieder als Stripperin "Nancy Callahan" auf der Leinwand zu bewundern.

Ob im Kino oder privat – Jessica Alba macht auf jedem Schnappschuss eine gute Figur. Neben guten Genen haben Mutter und Großmutter der Amerikanerin die besten Beauty-Tricks für einen makellosen Look vererbt. "Meine Großmutter, mit der ich aufgewachsen bin und die geholfen hat, mich zusammen mit meiner Mutter aufzuziehen, liebte Aloe Vera", verriet die Schauspielerin aus "Sin City 2" im Gespräch mit dem Magazin "Glam Belleza Latina". "Wenn irgendetwas nicht in Ordnung war, brach sie ein Stück von ihrer Aloe-Vera-Pflanze ab und rieb sich überall damit ein." In Sachen Make-up hielt es die Oma von Jessica Alba simpel. "Sie trug roten Lippenstift auf ihren Wangen und Lippen, schon war ihr Make-up fertig", plauderte der Star aus.

Der Mutter des "Sin City 2"-Stars habe es dagegen überhaupt nicht bunt genug sein können. "Sie war verrückt in den 80ern – mit fünf Lidschatten und grellem Rouge", erzählte Jessica Alba. "Meine Mutter verließ das Haus nicht, ohne ihr Gesicht vollständig bemalt zu haben."

Bei ihren Outfits für die Promo zu "Sin City 2" vertraut Jessica Alba derweil nicht auf die Hilfe ihrer Mutter oder Oma. Sie erklärt, wie ihr Team den perfekten Red Carpet-Look für sie kreiert: "Wir fangen damit an was ich trage und wir machen von da aus weiter. Ich mag es nicht, wenn meine Haut zu künstlich aussieht." Die Aktrice gibt zu: "Ich liebe es aber, mit Make-up zu spielen. Ich liebe Smokey Eyes oder Eyeliner in einer coolen Farbe. Ich mache es nur nicht alles auf einmal."