- Bildquelle: Instagram/bigbangtheory_cbs © Instagram/bigbangtheory_cbs

Achtung, Spoiler! In Staffel 9 von "The Big Bang Theory" warten wieder einige Überraschungen auf die Fans. Produzent Steven Molaro teasert bereits ein wichtiges Ereignis im Gespräch mit "Entertainment Weekly": "Schon sehr bald wird Sheldon Amy ein Geheimnis anvertrauen, das er schon sehr lange hütet und von dem niemand weiß." Ein enormer Vertrauensbeweis und ein Zeichen, dass er Amy über alles liebt. Wichtiger als das ist für die Zuschauer aber sicherlich, worum es sich bei seinem Geheimnis handelt. Könnte es etwa um einen bisher unentdeckten Fetisch gehen oder war er vielleicht doch keine Jungfrau mehr?

Klingt weit hergeholt, aber möglich ist bekanntlich alles. Schließlich haben Sheldon und Amy alias Jim Parsons (42) und Mayim Bialik (40) in Staffel 9 bereits einen Schritt gewagt, den niemand vermutet hätte – sie hatten Sex. Eventuell hat das Geheimnis des kauzigen Professors aber auch etwas mit der Schwangerschaft von Bernadette, verkörpert durch Melissa Rauch (35), zu tun. Die erwartet bei "The Big Bang Theory" ihr erstes Kind. Vielleicht offenbart Sheldon seiner Freundin, dass er schon immer davon geträumt hat, Patenonkel zu werden. Oder hat er etwa eine unerklärliche Phobie vor schwangeren Frauen?

Bereits vor Staffel 9 enthüllten die "The Big Bang Theory"-Macher viele schrullige Macken bei dem liebenswerten Nerd. Bleibt abzuwarten, was nun folgt. Amy muss sich aber nicht nur um Sheldon kümmern, auch Raj alias Kunal Nayyar (34) geht den Ladys mit einem Problem auf die Nerven: Seine Ex-Freundin Emily will sich mit ihm treffen. Nun müssen die Mädels ihm bei der Entscheidung helfen, ob er dieses Treffen wahrnimmt oder sie lieber vergisst.