- Bildquelle: dpa © dpa

Auch für "The Big Bang Theory"-Heldin Kaley Cuoco (30) waren die " Grammys 2016 " ein besonderes Ereignis. Zwar präsentierte sie lediglich, anstatt selbst ausgezeichnet zu werden, doch auch diese Aufgabe dürfte bei dem Mega-Event stolz gemacht haben. So war der Serienstar bester Stimmung, um es sich anschließend bei der Afterparty des "Red Light Management" gut gehen zu lassen. Ob die Lady zur Party bereits mit Sam Hunt (31) kam oder ihn erst dort traf, kann "Hollywood Life" auch nicht klären. Fest stehe allerdings, dass der Serienstar und der Countrysänger die Veranstaltung mitten in der Nacht gemeinsam verließen.

Zum Nachweis präsentiert das Portal ein Foto, auf dem Kaley Cuoco und Hunt gemeinsam zu sehen sind. Der Musiker und die "The Big Bang Theory"-Darstellerin strahlen bis über beide Ohren und passen trotz ihres unterschiedlichen Styles perfekt zusammen. Während die Aktrice ein edles, hautenges Dress trägt, lässt es der Musiker in Jeans und weißem T-Shirt ganz schlicht angehen. Auf dem gesamten Weg nach draußen hätten sich die beiden "Grammys 2016"-Beteiligten angeregt unterhalten und bestens amüsiert, heißt es weiter.

Mit Sam Hunt hätte Kaley Cuoco einen Mann an ihrer Seite, der derzeit als Country-Musiker voll durchstartet. Bei den "Grammys 2016" performte er ein Mash-up mit Carrie Underwood (32), darüber hinaus war der Sänger in den Kategorien "Best New Artist" und "Best Country Music Album" zwei Mal nominiert – nicht schlecht für eine erste Teilnahme bei den "Grammys".