- Bildquelle: Instagram/missmayim © Instagram/missmayim

Bei "The Big Bang Theory" sorgt Mayim Bialik (40) alias Dr. Amy Farrah Fowler mit ihrer eher unkonventionellen Beziehung mit Jim Parsons (43 ) aka Sheldon Cooper immer wieder für Erheiterung bei den Zuschauern. Im echten Leben scheint es in Sachen Liebe weniger lustig für die Aktrice zu laufen. Auf ihrem Instagram-Account teilte die Schauspielerin nun zumindest ein Foto, das eine Krise andeutet. Auf dem Bild ist ein Zettel zu sehen, der aus einem Glückskeks stammen könnte, so wie er aussieht, und auf diesem steht: "Liebe ist in ihrem Kern geistiges Feuer."

Doch die "The Big Bang Theory"-Aktrice kann diesem Spruch aktuell offenbar nicht zustimmen. "Fühle es nicht", heißt es in ihrem kurzen Kommentar zu dem Schnappschuss. Ob Mayim Bialik in einer Liebeskrise steckt? Das weiß letztlich nur sie selbst, denn viel ist aus ihrem Privatleben nicht bekannt. Seit der Scheidung von ihrem Mann Michael Stone läuft die Schauspielerin offiziell zumindest als Single durchs Leben. Mayim Bialik und Michael Stone waren 2003 in den Hafen der Ehe eingelaufen, im November 2012 machte das Paar, das zwei gemeinsame Kinder hat, seine Trennung bekannt. Die Scheidung wurde im Mai 2013 rechtskräftig.

Doch Mayim Bialik ist offenbar nicht die Einzige, die den Spruch nicht nachempfinden kann. Wie die Reaktionen der Follower des "The Big Bang Theory"-Stars zeigen, geht es vielen Fans ebenso: "Ich auch nicht", kommentiert beispielsweise ein User den Beitrag der Amy-Darstellerin und ein anderer schreibt: "Habe das nicht gefühlt."