- Bildquelle: dpa © dpa

"Die Tour hat noch nicht angefangen…und trotzdem sind schon alle leicht merkwürdig", beschreibt die "The Voice of Germany 2014"-Gewinnerin Charley Ann Schmutzler (21) ein Facebook-Video. Der Grund: Während sich die talentierte Sängerin aus Team "Fanta 2" immer wieder verspricht, motzen die anderen im Hintergrund. "Heute, heute geht die 'The Voice of Germany'-Tour los", sprudelt es nur aus ihr heraus. Im Hintergrund hört man bereits erstes Meckern. "Man ist das ein Umgangton hier", meint Charley. Gibt es schon den ersten Streit?

Doch viel eher handelt es sich hier um eine kleine Kabbelei unter den "The Voice of Germany 2014"-Halbfinalistin, wie das Lachen von Charley Ann Schmutzler zeigt. Während die anderen Talents gerade noch eine Mittagspause machen, hält die Siegerin mit der Kamera drauf. Lina Arndt (18) meint deswegen: "Charley Ann, du musst die Leute fragen, bevor du sie filmst." Bei einem Neustart bittet die "Blue Heart"-Sängerin deshalb die Vize-Gewinnerin: "Lina, darf ich dich filmen?" Da hat die Brünette nichts einzuwenden und zwinkert fröhlich in die Kamera.

Charley Ann Schmutzler und Lina Arndt lassen die "The Voice of Germany 2014"-Fans wissen, dass die Vorfreude auf die Tour groß sei und schon alle gespannt sind. Und offenbar hatte sich das Lampenfieber am Ende auch gelohnt. "Der Tourauftakt war sooo cool! Überwältigend", freut sich Charley Ann Schmutzler. "Freue mich soo sehr auf jedes einzelne Konzert." In einem weiteren kurzen Video gibt die Schöne auch noch einen kurzen Einblick in die Tour.

>>> Das komplette Finale von "The Voice of Germany 2014" online ansehen
>>> Die exklusive Videopremiere von Charley Ann Schmutzlers Sieger-Song "Blue Heart" jetzt auf AMPYA.com ansehen
>>> Jetzt auf Tickethall.de Karten für "The Voice of Germany - Live in Concert" bestellen