Stars

"The Voice of Germany 2014" mit Stefanie Kloß

Ben Dettinger sorgt für Verwirrung

16.10.2014 20:41 Uhr / or

Mit einer gefühlvollen Interpretation des Songs "Stay With Me" von Sam Smith trat das "The Voice of Germany 2014"-Talent Ben Dettinger vor die Coaches. Ungewöhnlich hohe Töne brachte der Sänger heraus, was vor allem bei Smudo und Michi Beck für Verwirrung sorgte.

"Ein Junge, ein Mann", dachte der "The Voice of Germany 2014"-Coach Smudo (46) nachdem Ben Dettinger die ersten Worte gesungen hatte, doch Michi Beck (46) war damit nicht ganz einverstanden: "Ganz sicher bin ich mir nicht." Ob Mann oder Frau – Stefanie Kloß (29) war so von der außergewöhnlichen Stimme des Talents begeistert, dass sie als erste auf den roten Buzzer haute. Auch Samu Haber (38) und Rea Garvey (41) fackelten nicht mehr viel länger, zogen nach und buzzerten. Nach langem Grübeln, ob Ben denn nun ein Junge oder Mädchen ist, schlugen schließlich auch die Jungs von "Fanta 4" zu.

Alle vier "The Voice of Germany 2014"-Coaches wollten Ben Dettinger im Team haben. Doch wie sollte er sich nur entscheiden? Michi Beck versemmelte sein Anpreisen ein bisschen und stammelte herum, dass seine Stimme nicht gerade typisch für einen Mann sei. Smudo griff schnell ein und ließ wissen: "Red' dich nicht um Kopf und Kragen, wir hätten ihn ja ganz gerne." Michi Beck musste dennoch eingestehen, dass er "etwas verwirrt" sei. Für Rea Garvey hingegen sei die außergewöhnliche Stimme einfach "ein Segen". Er erinnerte Ben Dettinger daran, dass er in seinem Team auf der Gewinnerseite sei, er habe schließlich schon "einmal dieses Ding hier gewonnen."

Auch Stefanie Kloß ließ sich nicht lumpen und überschüttete das "The Voice of Germany 2014"-Talent mit Komplimenten. Kaum habe sie die Stimme gehört, wollte sie sich einfach nur umdrehen und wissen, wer dahinter steckt. Samu hingegen sorgte bei seinem Werben um das Talent wie gewohnt für Lacher. Als er fragte, was Ben Dettinger außer Sam Smith noch singen würde und dieser mit R&B antwortete, scherzte der 38-Jährige: "Wir haben hier Herr Volksmusikmaster, die Soulexperten, Frau Rock und eben den R&B-Papa aus Finnland." Die Entscheidung fiel Ben trotzdem nicht leicht, er hörte aber am Ende auf sein Herz: Team Stefanie Kloß sollte es sein.

>>> Hier geht es zum Video von Ben Dettinger mit "Stay with me" <<<

News zu Stefanie Kloß