- Bildquelle: dpa © dpa

Viele Zuschauer haben sicher noch die eindrucksvolle Stimme von "Rocket Man" Andreas Kümmert (27) im Ohr, der bei " The Voice of Germany 2013 " die Fans und die Coaches begeisterte und sich am Ende auch im Finale durchsetzte. Ende März beginnen nun bereits die Vorbereitungen für die neue Staffel "The Voice of Germany 2014". Wie der Sender ProSieben auf seiner Homepage mitteilte, findet das erste Scouting vom 21. bis zum 23. März in Frankfurt am Main statt.

Die weiteren Scouting-Termine laufen in Stuttgart, München, Hamburg, Berlin, das letzte Vorsingen findet Mitte April in Köln statt. Für die Teilnahme an "The Voice of Germany 2014" müssen die potenziellen Nachfolger von Andreas Kümmert mindestens 16 Jahre alt sein. Stichtag dafür ist der 1. Juli 2014. Wenn die Bewerber nach diesem Datum 16 Jahre alt werden, können sie nicht berücksichtigt werden.

Ob sich bei "The Voice of Germany 2014" auch wieder die Coaches "The BossHoss", Nena (53), Samu Haber (37) und Max Herre (40) nach einem neuen Andreas Kümmert umsehen werden, ist bislang noch nicht bekannt.

>>> Alle Infos zu "The Voice of Germany 2014" findet ihr hier <<<