- Bildquelle: Facebook/TheWalkingDeadAMC © Facebook/TheWalkingDeadAMC

Es war nur eine Frage der Zeit, bis in " The Walking Dead " Staffel 6 jeder einzelne Einwohner in Alexandria in ernsthafte Gefahr gerät. Doch wer sich auf eine ultimative Schlacht von Rick Grimes, verkörpert von Andrew Lincoln (42) und Co. mit den Beißern eingerichtet hatte, dürfte sich in Folge 2 verwundert die Augen reiben: Die Wölfe haben es ins Camp geschafft und wollen eine Blutbad anrichten. Das gelingt zunächst, bis Carol alias Melissa McBride (50) und Morgan aka Lennie James (50) zur Tat schreiten. Zunächst allerdings haben die tödlichen Außenseiter leichtes Spiel. Der Grund: Rick, Daryl, Glenn, Michonne und Morgan sind in den Wäldern unterwegs.

Plötzlich gellen Schreie durch Alexandria. Ein fremder Mann tötet eine Frau mit einer Machete. Weitere Krieger dringen von allen Seiten ein. Jeder Einwohner von Alexandria, den sie treffen, wird ohne Zögern niedergemetzelt. "The Walking Dead"-Heldin Carol sieht einen, der immer wieder auf eine Frau einsticht, obwohl die schon längst tot ist. Dann schreibt er mit Blut ein "W" auf ihre Stirn und es ist klar: Es sind die Wölfe, die gerade in Staffel 6 Alexandria dem Erdboden gleichmachen. Auch an anderer Stelle wird Carol Zeugin der unfassbaren Brutalität der Eindringlinge: Ein Wolf zerhackt einen Einwohner, der ebenfalls längst das Zeitliche gesegnet hat.

Morgan kehrt in einem Truck zurück. Er trifft auf Carol, die sich inzwischen als Wolf verkleidet hat. Sie tötet einen der Angreifer. Morgan will über das weitere Vorgehen und über das Töten von Menschen diskutieren, aber Carol achtet nicht darauf – dafür ist jetzt keine Zeit. Die beiden schaffen es zum Waffenraum. Während Carol weiter alle Wölfe niederstreckt, die sie finden kann, geht der "The Walking Dead"-Friedenskünstler einen anderen Weg. Er will die Eindringlinge überzeugen, aus Alexandria zu verschwinden, weil die Einwohner Feuerwaffen hätten, die ihnen überlegen sind. Das funktioniert nur zum Teil, in einer der letzten Szene der Folge muss Morgan mit einem Wolf kämpfen und ihn am Ende niederschlagen. Bis zur nächsten Episode von Staffel 6 bleibt die Frage: Hat Morgan erneut einen Menschen getötet?