- Bildquelle: dpa © dpa

Viele Verflossene würden nicht unbedingt Partei für ihren Ex ergreifen. Die schöne Bar Refaeli (28) macht da aber eine Ausnahme und verrät im Gespräch mit der "Huffington Post", was sie von " The Wolf of Wall Street " und ihrem ehemaligen Lover Leonardo DiCaprio (39) hält: "Ich habe ihn gesehen und ich fand ihn wirklich gut." Offenbar so gut, dass sie die anderen Favoriten bei den "Oscars 2014" schon wieder vergessen hat. "Ich kann mich gar nicht erinnern, was sonst noch nominiert ist", so Bar Refaeli weiter.

Nach kurzem Grübeln erinnert sich die Ex von Leonardo DiCaprio dann doch, welcher andere Film neben "The Wolf of Wall Street" bei den "Academy Awards" ins Rennen geht – "American Hustle" sei ihrer Meinung nach total überbewertet: "Ich mochte ihn, mir gefielen die Schauspieler und die Kostüme. Aber die Story war mir ein bisschen zu langweilig." Ob das Fazit anders ausgefallen wäre, wenn Leo eine der Rollen in der Komödie übernommen hätte?

Nicht nur Bar Refaeli findet "The Wolf of Wall Street" extrem gelungen, wie die Nominierungen bei den "Oscars 2014" zeigen. Für Leonardo DiCaprio ist es die vierte Chance auf einen Goldjungen. Bislang konnte der talentierte Schauspieler keine der heiß begehrten Trophäen ergattern. Und auch in diesem Jahr ist die Konkurrenz bestehend aus unter anderem Matthew McConaughey (44) und Christian Bale (39) sehr stark.