- Bildquelle: Facebook/TwoandaHalfMen © Facebook/TwoandaHalfMen

In Staffel 11 der Sitcom "Two and a Half Men", die in den USA seit Ende September 2013 läuft, taucht erstmals "Charlie Harpers" ( Charlie Sheen , 48) verschollen geglaubte Tochter auf. Gespielt wird "Jenny Harper" von Amber Tamblyn (30). "Jenny" ist in der Serienhandlung kürzlich nach Los Angeles gezogen, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen. Eines Tages steht sie dann einfach bei "Alan Harper" (John Cryer, 48) und "Walden Schmidt" ( Ashton Kutcher , 35) vor der Tür.

In Staffel 11 von "Two and a Half Men" zeigt sich dann auch schnell, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt. Ähnlich wie ihr Herr Papa scheint nämlich auch "Jenny Harper" dem Alkohol durchaus zugetan. Anders jedenfalls kann der Preview-Screenshot wohl nicht gedeutet werden, der anlässlich der aktuellen zehnten Folge am Mittwoch auf der Facebook-Seite von "Two and a Half Men" veröffentlicht wurde. Dabei ist Schauspielerin Amber Tamblyn beim fröhlichen Mixen von Weihnachtsdrinks zu sehen. Die Folge, die heute in den USA ausgestrahlt wird, trägt dann auch den passenden Titel "On Vodka, on Soda, on Blender, on Mixer!".

Deutsche Fans von " Two and a Half Men" müssen sich allerdings noch etwas gedulden, bis Staffel 11 hierzulande anläuft. Die erste Episode der neuen Staffel mit dem vielsagenden Titel "Charlies Tochter" wird in Deutschland am 7. Januar ausgestrahlt.