- Bildquelle: Instagram/thecwtvd © Instagram/thecwtvd

Immer wieder musste Bonnie Bennett aka Kat Graham (26) in den "Vampire Diaries" ums Überleben kämpfen. Mehrfach starb sie und kehrte am Ende aus dem Totenreich zurück. Auch in Staffel 7 sah es für kurze Zeit so aus, als würde die Hexe den Tod finden. Doch die Blutsauger-Killerin Rayna Cruz opferte sich für Bonnie – mit fatalen Folgen. Bon Bon ist seit Neustem eine Vampirjägerin, ihre dunkle Seite kommt zum Vorschein. Für die Fans werden diese Folgen besonders spannend, verspricht Graham im Gespräch mit "Hollywire".

"Ich denke, dass die Bonnie-Fans sehr glücklich mit bestimmten Entwicklungen sein werden", verspricht die "Vampire Diaries"-Beauty. "Ich denke, darauf haben sie gewartet." Endlich dürfen die Zuschauer das Serien-Ich von Kat Graham von einer dunklen Seite kennenlernen. Nicht länger wird sie das Opfer sein oder von ihren Freunden für magische Rituale missbraucht. Bonnie wird in Staffel 7 für Angst und Schrecken Sorgen, so viel ist sicher.

"Die Schreiber haben einen wunderbaren Job gemacht", versichert Kat Graham. "Und ich freue mich wirklich darauf, dass die Fans das zu sehen bekommen." Dass ihre Figur eine derart krasse Wandlung in Staffel 7 vollzieht, sei für sie als Schauspielerin eine wunderbare Erfahrung. Man könne eine völlig neue Seite von sich zeigen. Wie die "Vampire Diaries"-Fans auf die dunkle Seite von Bonnie reagieren, wird sich schon in Kürze zeigen. Doch wie brutal wird die Hexe als Vampirjägerin vorgehen?

Ein Vorschau-Clip deutet jedenfalls viele Kämpfe an. Als erste muss die "Vampire Diaries"-Blondine Caroline um ihr zittern – sie ist das erste Ziel von Bonnie. Besonders spannend wird der Showdown zwischen ihr und ihrem besten Kumpel Damon aka Ian Somerhalder (37). Den will sie offenbar mit einem Pflock erledigen. Doch er bittet um Vergebung. Wird Bonnie noch in Staffel 7 ihre menschliche Seite wiederentdecken oder tötet sie einen ihrer besten Freunde?