- Bildquelle: dpa © dpa

Denn der "Vampire Diaries"-Beau kündigte in einem aktuellen Instagram-Post die kommende Folge von Staffel 8 an – und sprach dabei von seiner "letzten Episode". Steigt Damon Salvatore alias Ian Somerhalder (38) etwa vorzeitig aus der Erfolgsshow aus? Besonders Delena-Fans dürfte bei diesem Gedanken vor Schreck das Herz stehen bleiben. Schließlich hoffen die Romantiker unter den Anhängern noch immer darauf, dass Damon und Elena in der finalen Staffel 8 ihr Happy End bekommen. Ian selbst hatte hingegen schon öfter in Interviews betont, dass sein Traumende den endgültigen Tod von Damon und Stefan beinhalten würde.

Dementsprechend geschockt reagieren die Instagram-Follower des "Vampire Diaries"-Mimen. "Letzte Episode?! Was soll das heißen, Ian Somerhalder?!", wollte ein Fan-Girl aufgebracht wissen. "Wir werden dich bei den 'Vampire Diaries' unglaublich vermissen", jammerte ein anderer User und fügte unzählige weinende Emojis hinzu.

Doch Entwarnung: Ian Somerhalder hatte keinesfalls sein frühzeitiges Serien-Aus in Staffel 8 gemeint, als er über seine "letzte Episode" schrieb. Der Hollywood-Hottie wollte lediglich darauf hinweisen, dass es seine letzte Folge hinter der Kamera sein würde. Denn für die aktuelle Episode der "Vampire Diaries" schlüpfte Ian nicht nur erneut in die Rolle des Vampirs Damon, sondern führte auch die Regie. "Ich habe diese Folge gedreht und ich bin ziemlich stolz auf die Arbeit, die wir in sieben Drehtagen geleistet haben", so der TV-Blutsauger in seinem Beitrag. Er hoffe, dass möglichst viele der Fans einschalten werden. "Ich denke, ihr werdet es mögen. […] Danke für alles – wirklich. Ian und Damon", beruhigte der Serien-Star die Gemüter der Follower.