- Bildquelle: dpa © dpa

Offenbar wird das neue Jahr für die "Vampire Diaries" -Beauty Nina Dobrev (26) ziemlich spannend. Statt auf der faulen Haut zu liegen, wartet angeblich ein neues Projekt auf die Schauspielerin. Vin Diesel (48) ist in den letzten Vorbereitungen für ein "xXx"-Revial. Der erste Teil des Action-Streifens spielte laut "The Hollywood Reporter" ganze 142 Millionen Dollar ein. Der Erfolg ebbte allerdings ab, als die Fortsetzung ohne Diesel gedreht wurde. Im dritten Teil ist Xander Cage aber nun wieder mit von der Partie und soll einen ganzen Haufen an sexy Kolleginnen bekommen.

Wie es heißt, soll Nina Dobrev mit der Rolle einer sarkastischen Technikexpertin bedacht werden. Bollywood-Star Deepika Padukone (30) spiele neben ihr die einstige Geliebte von Vin Diesel alias Xander Cage. Und Model/Justin Bieber-Lookalike Ruby Rose (29) könnte als Sniper aktiv werden, wenn "xXx: The Return of Xander Cage" gedreht wird. Bereits im Januar soll das Projekt in die Produktionsphase gehen. Später werde dann in Toronto und auf den Philippinen gedreht. Mal etwas ganz anderes als das immer gleiche "Vampire Diaries"-Set in Atlanta. Dem scheint Nina nun endgültig entwachsen zu sein.

Neben Vin Diesel ist auch noch Hollywood-Legende Samuel L. Jackson (67) an der "xXx"-Neuauflage beteiligt. Bislang gab es allerdings noch kein offizielles Statement von den Machern bezüglich Nina Dobrev und ihrem Rollenangebot. Selbst die sonst so offene Schauspielerin ließ kein Wort auf Twitter oder Instagram verlauten. Dabei zeigte sie sonst stets private Einblicke vom "Vampire Diaries"-Set oder von ihrem Gruselfilm "The Final Girls". Zuletzt genoss die Ex von Ian Somerhalder (37) erstmal einen gemütlichen Urlaub mit ihrem Freund Austin Stowell (31) auf Hawaii.