- Bildquelle: Instagram/ninadobrev © Instagram/ninadobrev

In den "Vampire Diaries" spielte Nina Dobrev (27) lange Zeit sowohl die herzensgute Elena Gilbert als auch ihre böse Doppelgängerin Katherine Pierce. Jetzt schlüpfte die Schauspielerin spontan wieder in die Rolle eines schwarzen Schafs – allerdings auf offener Straße. Auf ihrem Instagram-Account postete Nina ein Schwarz-Weiß-Foto, auf dem die dunkelhaarige Beauty inmitten von weißen Schaufensterpuppen zu sehen ist. Gewitzt passte sich die Ex von Ian Somerhalder (37) an die starre Haltung der Figuren an. "Eine von diesen ist nicht wie die anderen", witzelte Nina dazu.

Mit schwarzem Oberteil und schwarzen offenen Schuhen hebt sich die bildhübsche Brünette auf dem Bild mehr als deutlich von den hellen, kopflosen Puppen ab. "Erst Vampir, dann Statue", kommentierte eine Nutzerin prompt. "Die eine mit dem Kopf, vermute ich", antwortete ein weiterer Follower auf den lustigen Beitrag von Nina Dobrev. Es scheint ganz so, als wäre der Tarnungsversuch der einstigen "Vampire Diaries"-Mimin aufgeflogen. Unter uns: Ihre Fans würden Nina vermutlich überall wiedererkennen.

Achtung, Spoiler! Viele der Anhänger brachten unter dem Posting der "xXx"-Darstellerin erneut ihre Hoffnung zum Ausdruck, dass Nina Dobrev zu den "Vampire Diaries" zurückkehren wird. "Komm zurück zu den 'Vampire Diaries'", bettelte ein Fan. "Glaubt ihr, Bonnie stirbt, wenn Elena aufwacht?", rätselte ein anderer. Zumindest Ninas Stimme feierte bereits im Finale von Staffel 7 der Erfolgsserie ein Comeback. In der kommenden Season könnte Elena tatsächlich aus ihrem magischen Schlaf erwachen, falls die Hexe Bonnie bei ihrem Versuch, Damon und Enzo zu retten, stirbt. Doch Produzentin Julie Plec (44) kündigte bereits in einem Interview mit "TVLine" an, dass sie sich Ninas Rückkehr bis zum endgültigen Serienfinale aufheben will. Staffel 8 der "Vampire Diaries" läuft im Herbst in den USA an.