- Bildquelle: Instagram/ninadobrev © Instagram/ninadobrev

Nach Giraffe Stanley hat Nina Dobrev (27) noch einen weiteren tierischen Freund gefunden. Auf Instagram teilt die "Vampire Diaries"-Aussteigerin jetzt einen schrägen Schnappschuss mit einem Zebra. Sowohl das exotische Tier als auch die Schauspielerin reißen für das Foto das Maul bzw. den Mund ganz schön weit auf – im wahrsten Sinne des Wortes. "Seid ehrlich Leute, haben wir was zwischen unseren Zähnen?", witzelt Nina dazu. Trotz sperrangelweit aufgerissenem Mund schafft es die Aktrice mit ihrer verspiegelten Sonnenbrille und dem schwarzen Hut noch, cool auszusehen.

Bereits zuvor hatte sich Nina Dobrev unsterblich in Stanley verliebt. Der Giraffenbulle durfte der Ex von Ian Somerhalder (37) eine Karotte aus dem Mund klauen – mit seiner langen Zunge. Die "Vampire Diaries"-Mimin war begeistert und belohnte Stanley mit zahlreichen Küsschen. "Ich bin offiziell vom Markt #Stanley", schreibt sie auf Instagram. Auf die beiden Tiere traf Nina auf einer Ranch in Malibu, wo sie mit Freunden an einer Safari teilnahm.

Zurzeit erholt sich Nina Dobrev von den Dreharbeiten zu "xXx: The Return of Xander Cage", die die Becky-Darstellerin vor Kurzem abgeschlossen hat. Bereits in ihrer Zeit bei den "Vampire Diaries" war Nina bei ihren Kollegen berüchtigt für ihre fiesen Pranks, doch ihr Streiche-Krieg mit "xXx"-Co-Star Ruby Rose (30) am Set des Blockbusters war legendär. Nina zeigt sich nun sichtlich traurig über den Abschluss des Drehs. Auf Instagram zieht sie mit Deepika Padukone (30) eine Schnute und kommentiert dies mit: "Ich bin so traurig, dass dieses großartige Abenteuer vorbei ist. Ich bin untröstlich, meine neue 'XXX'-Familie zu verlassen. Ein weiteres Kapitel ist vorbei."