- Bildquelle: Facebook/The Vampire Diaries, Instagram/Kat Graham © Facebook/The Vampire Diaries, Instagram/Kat Graham

Neben ihrem Job bei den "Vampire Diaries" ist Kat Graham (25) seit Jahren als Musikerin unterwegs. Aktuell arbeitet die gebürtige Schweizerin, die in der Vampirserie neben Ian Somerhalder (36) und Paul Wesley (32) als Hexe Bonnie zu sehen ist, an ihrem ersten Album. Nach der Leadsingle "Power" brachte sie im März den Song "1991" heraus, der jetzt noch einmal im "Cities at Night Remix" erscheint. Zur neuen Version des Tracks hat Kat Graham ein passendes neues Video im "Fifty Shades of Grey" -Style aufgenommen.

"Als ich den 'CAN'-Remix zum ersten Mal gehört habe, wusste ich, dass ich eine visuelle Begleitung brauchte. Eine andere Energie und Bildsprache als in dem ursprünglichen '1991'-Video", erklärt die "Vampire Diaries"-Darstellerin im "Fuse"-Interview. Das Ergebnis sind verruchte Szenen mit viel Lack und Leder und Fesselszenen, die an "Fifty Shades of Grey" erinnern. Hinter den Bildern stehen ganz bestimmte Ideen, die ihr Team umsetzen wollte, um die Wirkung des Songs zu verstärken. "Morgan und Larry haben das unterbewusste Bedürfnis frei zu sein und die Unfähigkeit jemanden gehen zu lassen, mit dem körperlichen Fesseln kombiniert", verrät Kat Graham. In den Dreh hat die Schauspielerin aus "Vampire Diaries" jede Menge Zeit und Energie investiert: "Wir sind aufgeblieben, bis die Sonne herauskam, um diesen Song lebendig werden zu lassen."

Das Ergebnis scheint nicht nur Fans von Sadomaso-Romanzen im Stil von "Fifty Shades of Grey" zu gefallen. In wenigen Stunden hat Katerina Graham für ihre Ankündigung und ein erstes Teaserbild auf Instagram bereits knapp 50.000 Herzchen und unzählige begeisterte Kommentare abgestaubt.