- Bildquelle: Instagram/thecwtvd; Instagram/iamnikkireed © Instagram/thecwtvd; Instagram/iamnikkireed

Ian Somerhalder (37) und Nina Dobrev (27) waren lange Zeit sowohl bei den "Vampire Diaries" als auch im realen Leben das Traumpaar schlechthin. 2013 folgte jedoch das Beziehungs-Aus und nur kurze Zeit später verliebte sich Ian in Nikki Reed (28), die der Beau 2015 heiratete. Zur Enttäuschung der Fans verließ Nina Dobrev die "Vampire Diaries" und konzentrierte sich auf andere Projekte. Seitdem warten die Anhänger sehnlichst auf eine Reunion von Delena, doch es scheint, als würde ausgerechnet Nikki Reed der Wiedervereinigung im Wege stehen.

Laut Berichten von "Parent Herald" könne Nina Dobrev nicht zu den "Vampire Diaries" zurückkehren, da Nikki Reed besorgt sei, dass die Romanze zwischen ihrem Mann und seiner Ex-Freundin wieder aufflammen könnte. Diese Spekulationen erscheinen jedoch äußerst unwahrscheinlich. Schließlich kann Nikki als Schauspielerin zwischen On-Screen-Beziehung und Realität sehr wohl unterscheiden.

Zudem zeugen zahlreiche Schnappschüsse auf den Instagram-Accounts des Hollywood-Paars von der großen Liebe zwischen Ian und Nikki und auch eine Quelle von "Hollywood Life" hält fest: "Nikki und Ian sind total verliebt. Es gibt nichts, was er tun könnte, um sie zu verärgern. Die Vorstellung einer Reunion von Ian und Nina auf dem Bildschirm für 'Vampire Diaries' stört sie nicht im Geringsten."

Eine Rückkehr von Nina Dobrev zu den "Vampire Diaries" ist demnach nicht ausgeschlossen. Produzentin Julie Plec (44) kündigte sogar im Interview mit "TVLine" an: "Ich halte mich an meine Seite des Plans, welcher ist, sie am absoluten Ende zurückzubringen." Wann genau dieses Serienende anstehen wird, ist zurzeit noch offen. Allerdings kündigten sowohl Ian Somerhalder als auch Katerina Graham (26) an, die Erfolgsserie nach Staffel 8 verlassen zu wollen. Möglicherweise könnte es also bereits am Ende der kommenden Season ein Wiedersehen mit der Elena-Darstellerin geben.