- Bildquelle: Facebook/thevampirediaries © Facebook/thevampirediaries

Die Nachricht, dass nach Staffel 8 mit "Vampire Diaries" Schluss sein könnte, war für viele Fans ein Schock. Doch zumindest schürt nun ein Informant von "Hollywood Life" die Hoffnung, dass es im Finale doch noch zu einem Happy End kommen könnte – indem Nina Dobrev (27), die sich nach Staffel 6 aus Mystic Falls verabschiedete, noch einmal als Elena Gilbert zum Cast stößt.

"Wenn die Show endet, wird Nina ein Teil davon sein, in irgendeiner Form", wird die Quelle von dem US-Portal zitiert. "Sie wird zu 10.000 Prozent zurückkehren." Ob Nina Dobrev tatsächlich noch einmal an das Set der "Vampire Diaries" zurückkehren würde, steht aber noch in den Sternen. Schließlich sah es bislang nicht danach aus, als ob die Schauspielerin großes Interesse hätte, wirklich noch einmal in die Rolle der Elena Gilbert zu schlüpfen. Im Gegenteil: In der Vergangenheit sagte Nina Dobrev sogar, dass sie mit diesem Kapitel endgültig abgeschlossen habe. Überdies geht sie an der Seite von Vin Diesel (48) mittlerweile erste Schritte in Richtung großer Hollywood-Karriere.

Ob die Geschichte der "Vampire Diaries" nach Season 8 tatsächlich zu Ende ist, steht allerdings auch noch nicht sicher. Zwar hatte Hauptdarsteller  Ian Somerhalder (37) am Rande der "Walker Stalker Con" in Nashville erklärt, dass sie noch eine "letzte Staffel" machen wollten, "um der Story wirklich gerecht zu werden". Doch der zuständige Sender hat ein sicheres Serien-Aus nach Staffel 8 laut "Variety" dementiert. Noch sei keine Entscheidung getroffen, heißt es.