- Bildquelle: WENN.com © WENN.com

Am Dienstag tobte der Fashion-Zirkus in Form der "Victoria's Secret Show 2015" durch New York. Mit dabei waren auch die Neulinge Gigi Hadid (20) und Kendall Jenner (20). Als musikalischer Leckerbissen sollte eigentlich Rihanna (27) auf dem Laufsteg performen. Eine Art frühzeitiges Comeback, denn die Sängerin arbeitet zurzeit an ihrem neuen Album. Offiziell lautete der Grund für die Absage, dass die neuen Songs noch nicht fertig seien und RiRi im Studio gebraucht werde. Hinter den Kulissen wurde aber gemunkelt, dass Kendall sie vergraut habe.

Zwar haben die Grazien keinen direkten Streit miteinander, doch Kendall Jenner hat allem Anschein nach den Platz eines anderen Models bei der "Victoria's Secret Show 2015" eingenommen, wie "The Mirror" berichtet. Jourdan Dunn (25) ist praktisch ein Vorzeige-Engel des Labels. Vor Kurzem wurde jedoch ihr Name einfach von der Liste der gebuchten Models gestrichen und durch den von Kendall ersetzt. Da Jourdan Dunn und Rihanna seit Längerem gute Freundinnen sind, ist es nicht verwunderlich, dass am selben Tag, an dem Jourdan gestrichen wurde, auch RiRi verkündete, sie habe keine Zeit. Sollte das stimme, dann wäre der Kardashian-Spross tatsächlich der Hintergrund für die abgesagte Showeinlage.

Auf Twitter wird genau dieses Thema heiß diskutiert. Ein User schrieb ganz deutlich den Vorwurf nieder: "Rihanna hat ihren Auftritt bei der 'VS Fashion Show' gecancelt, weil sie Jourdan Dunn mit Kendall Jenner ersetzt haben." Andere stimmen dem zu. Bislang äußerte sich keine der Schönheiten zu diesen Spekulationen. Stattdessen feierte Kendall lieber ihren gelungenen Auftritt bei der "Victoria's Secret Show 2015". Auch Selena Gomez (23) freute sich für ihre Freundin und postete gleich einen Schnappschuss mit ihr und den anderen Models. Jourdan hingegen nannte das Event auf Twitter "Bullshit". Klingt nach Ärger.