- Bildquelle: dpa © dpa

Xavier Naidoo (42) unterstützt in seiner baden-württembergischen Heimat den Benefiz-Marathon "Heart & Soul Charity 2013", der insgesamt einen halben Tag dauern soll, mit einem Konzert. Naidoos Produzent Michael Herberger verspricht in der "Rhein-Neckar-Zeitung" den Fans "zwölf Stunden lang ein Programm mit Sinn".

Bei der Veranstaltung sollen Gelder für die Jugendabteilung des "SV Waldhof Mannheim", die Bürgerstiftung und den Hilfsverein "Aufwind" gesammelt werden. Die Organisatoren hoffen auf über 2.000 Besucher im Mannheimer Rosengarten und auf Einnahmen von 150.000 Euro.

Der Benefiz-Tag mit dem zweistündigen Konzert von Xavier Naidoo als Höhepunkt wird in zwei Teile aufgesplittet: Am Nachmittag soll es zunächst um Fußball im Allgemeinen und den örtlichen Verein "Waldhof Mannheim" im Speziellen gehen, abends steht dann die Musik im Vordergrund. Neben Zugpferd Xavier Naidoo tritt auch das Mannheimer Bandprojekt "Sing um dein Leben"' auf, das vom "The Voice of Germany"-Coach selbst initiiert wurde. "In diesem Projekt sind Künstler aus den Bereichen Musical, Oper, Theater und Tanz vertreten", erklärt Projektmitglied Rino Galiano.

Xavier Naidoo tritt immer wieder bei Benefiz-Konzerten auf, zuletzt sammelte er Ende Juli im niederbayerischen Deggendorf Spenden für die Flutopfer.