Aufmerksamen Fans von "Young Sheldon" ist es sicher aufgefallen. In der ersten Folge von Staffel 2 des "The Big Bang Theory"-Spin-offs gibt es eine Veränderung: "Sheldon"-Darsteller Iain Armitage hat eine neue Stimme.

Eine Neuerung, die bei einigen Anhängern der beliebten TV-Serie für Verwirrung sorgt. Dabei ist der Grund für Sheldons neue Stimme simpel. Auf Twitter lüften wir das Geheimnis:

"Höhere Gewalt. Stimmbruch beim ersten Sprecher."

Young Sheldon: Deutscher Synchronsprecher ist im Stimmbruch

Da sich der deutsche Synchronsprecher Jeremy Kindel im Stimmbruch befindet, wird er in der zweiten "Young Sheldon"-Staffel von Synchronsprecher Moritz Hecke abgelöst.

Neugierig geworden? Sheldons neue Stimme kannst du dir in der "Ganze Folgen"-Playlist anhören.

"Young Sheldon" läuft immer montags um 20.45 Uhr auf ProSieben.

Das könnte dich auch interessieren:
Alle Folgen von "Young Sheldon"